Biblio

Export 6874 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
V
K. Theodor v. Inama-Sternegg, Vom Wesen und den Wegen der Socialwissenschaft, Statistische Monatsschrift, Bd. 7, S. 481–488, 1881.
J. Mewaldt, Vom Wesen und Wirken der Nachricht. Brünn and München and Wien: Sexl, 1942, S. 28 S.
K. Kurth, Vom Wesen und Wirken der Nachricht. Brünn and München and Wien: Verlag der Ringbuchhandlung Wien, Rudolf M. Rohrer Verlag, 1942, S. 31 S.
K. Liebhart, Vom Wiener Schwarzenbergplatz nach Wolgograd, in Das Wiener Russendenkmal. Architektur, Geschichte, Konflikte, M. Marschik und Spitaler, G. Wien: , 2005, S. 147–154.
B. Weidinger, Vom Zusammenbruch zur neuen Burschenherrlichkeit. Zur Restauration des völkischen Studentenverbindungswesens in Österreich nach 1945, Zeitgeschichte, Bd. 38, S. 88–107, 2011.
K. Staudigl-Ciechowicz, Von Adamovich bis Pfeifer – eine Auseinandersetzung mit der Staatsrechtslehre an der Universität Wien in Zeiten der politischen Umbrüche der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in Vertriebenes Recht – vertreibendes Recht. Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1938–1945, F. Stefan Meissel, Olechowski, T., Reiter-Zatloukal, I., und Schima, S. Wien: Manz, 2012, S. 203–232.
E. Heiligbrunner, Von Akademievertretungen zu Studierendenvertretungen, in Die (Rechts-)Stellung von StudentInnen in Österreich, M. Prisching Wien: , 2007, S. 117–133.
F. Roubicek, Von Basel bis Czernowitz. Die Jüdisch-Akademischen Studentenverbindungen in Europa. Wien: , 1986, S. 75 S.
W. Nieß, "Von den Chancen und Grenzen akademischer Selbstbestimmung im Nationalsozialismus: Zur Errichtung des Instituts für Theaterwissenschaft 1941–1943", in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 225–260.
E. Tuscher, Von den Handbibliotheken der physikalischen Institute der Wiener Universität zur Zentralbibliothek für Physik in Wien, ungedr. bibliothekar. Hausarbeit ÖNB Wien. Wien: , 1989, S. 113 S.
M. Aldouri-Lauber, Von den "Sprachmeistern" zum Seminar für Romanische Philologie (1774–1988), in Die Fachbibliothek für Romanistik. Retro-Perspektive einer wissenschaftlichen Institution, M. Aldouri-Lauber Wien: Institut für Romanistik, Universität Wien, 1988, S. 4–45.
R. Scheu, Von der alten Universität, Arbeiterzeitung, S. 8, 1947.
A. Kwaschik und Wimmer, M., Von der Arbeit des Historikers. Ein Wörterbuch zu Theorie und Praxis der Geschichtswissenschaft. Bielefeld: transcript, 2010, S. 244 S.
P. Alheit, Apitzsch, U., und Brauer, H., Von der Arbeitsgesellschaft zur Bildungsgesellschaft: Perspektiven von Arbeit und Bildung im Prozeß europäischen Wandels. Bremen: Universität, 1994, S. 747 S.
S. Wallinger, Von der "Bildungskatastrophe" zur "Akademikerschwemme" – Fragen der Akademikerbeschäftigung im Spiegel der österreichischen Tagespresse, in Berufliche Situation und soziale Stellung von Akademikern. Ergebnisse aus der Auftragsforschung des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, 2. verb. Aufl., B. M. W. F. |Bfür Wisse Forschung Wien: , 1985, S. 218–228.
W. Allweiss, Von der Disputation zur Dissertation. Das Promotionswesen in Deutschland vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, in Dissertationen in Wissenschaft und Bibliotheken, R. Jung und Kaegbein, P. Paris: , 1975, S. 13–39.
I. Zechner, Von der Etablierung einer Hilfswissenschaft. Provenienzforschung in den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen, in .. wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung, G. Anderl, Bazil, C., Blimlinger, E., und Kühschelm, O. Wien: Böhlau, 2008.
V. Flusser, Von der Freiheit des Migranten. Einsprüche gegen den Nationalsozialismus. Berlin: Philo.
V. Winiwarter, Von der gemessenen zur gesellschaftlich bedeutenden Wissenschaft, in Kritik & Utopie. Positionen & Perspektiven, H. - C. Ehalt, Hopf, W., und Liessmann, K. P. Wien and Berlin and Münster: LIT, 2009, S. 438–441.
G. Heiß, Von der gesamtdeutschen zur europäischen Perspektive? Die mittlere, neuere und österreichische Geschichte sowie die Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien 1945–1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, S. 189–210.
A. Landwehr, "Von der 'Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen' ", Historische Zeitschrift, Bd. 295, S. –, 2012.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
G. Wagner, Von der Hochschülerschaft Österreichs zur Österreichischen Hochschülerschaft. Kontinuitäten und Brüche, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 473 S.
R. Schimmel, Von der hohen Kunst ein Plagiat zu fertigen : Eine Anleitung in 10 Schritten. LIT, 2011, S. 91 S.
T. Mayer, Von der humangenetischen "Diagnose" zur eugenischen "Therapie": Der Verein für freiwillige Erbpflege (Humangenetik) in Österreich in den 1960er Jahren, in 1968 – Vorgeschichten – Folgen. Bestandsaufnahme der österreichischen Zeitgeschichte. 7. Österreichischer Zeitgeschichtetag 2008, I. Böhler, Pfanzelter, E., Spielbüchler, T., und Steininger, R. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2010, S. 96–102.

Seiten