Biblio

Export 6912 results:
Autor Titel [ Typ(Asc)] Jahr
Book
C. Scheiber, Der ÖCV als Beispiel einer politischen Elite – unter besonderer Berücksichtigung der Ministerialbürokratie, ungedr. phil. Dipl. Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1992.
Der Neubau des Wiener Allgemeinen Krankenhauses. Eine Sonderfolge der Österreichischen Krankenhaus-Zeitung in Zusammenarbeit mit VAMED, Bd. 31.1990, Sonderfolge 1. Wien: , 1990, S. 124.
A. Faust, Der Nationalsozialistische Studentenbund. Studenten und Nationalsozialismus in der Weimarer Republik (2 Bd.). Düsseldorf: Pädagog. Verlag Schwann, 1973.
A. Stohl, Der Narrenturm oder Die dunkle Seite der Wissenschaft. Wien: Böhlau, 2000.
M. Hartmann, Der Mythos von den Leistungseliten. Spitzenkarrieren und soziale Herkunft in Wirtschaft, Politik, Justiz und Wissenschaft. Frankfurt am Main and New York: Campus, 2002.
M. Kaplan, Der Mut zum Überleben. Jüdische Frauen und ihre Familien in Nazideutschland. Berlin: Aufbau, S. 330–331.
Der Muse reicht's | The Muse has had it. Iris Andraschek, Universität Wien, Arkadenhof. Wien: Brandstätter, 2009.
Der Morgen. Organ der Freien österreichischen Studentenschaft. Wien: .
C. - H. Wijkmark, Der moderne Tod. Vom Ende der Humanität. Berlin: Gemini-Verl., S. 103 S.
P. Roth, Der menschliche Makel. Rheda-Wiedenbrück: RM-Buch-und-Medien-Vertrieb, 2002, S. 399 S.
D. Beck, Der Mathematiker Heinrich Tietze 1880–1964. Augsburg: , 2011, S. 357 S.
A. Posselt, Der Mann aus Tiberias und andere Beiträge zur jüdischen Geeschichte (von Alfred H. Posselt). Wien: Verlag RJCVA, 1985, S. 58.
W. Schmidt-Dengler, Der literarische Umgang der Österreicher mit Jahres- und Gedenktagen. Wien: , 1994.
D. Schenk, Der Lemberger Professorenmord und der Holocaust in Ostgalizien. Bonn: , 2007.
E. Heinrich, Der Lehrkörper der Wiener Universität in den öffentlichen Vertretungskörpern Österreichs 1861–1918 mit besonderer Berücksichtigung der Tätigkeit der Wiener Universitätsprofessoren im Herrenhaus des österreichischen Reichsrates zur Zeit der libe. Wien: , 1947, S. 238 S.
S. Adamek, Der Lehrkörper der philosophischen Fakultät von 1800 bis 1848 (Diss. Univ. Wien). Wien: , 1984.
T. Mayerhofer, Der Lehrkörper der Philosophischen Fakultät der Universität Wien von 1848 bis 1873 (Dissertation, Universität Wien). Wien: , 1982.
O. Rathkolb, Der lange Schatten des Antisemitismus. Kritische Auseinandersetzungen mit der Geschichte der Universität Wien im 19. und 20. Jahrhundert. Göttingen and Wien: V&Runipress, 2013.
E. Hanisch, Der lange Schatten der Geschichte. Österreichische Gesellschaftsgeschichte im 20. Jahrhundert. Wien: Ueberreuter, 1994.
P. Zudrell, Der Kulturkritiker und Schriftsteller Max Nordau zwischen Zionismus, Deutschtum und Judentum. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2003.
R. Walter, Jabloner, C., und Zeleny, W., Der Kreis um Hans Kelsen. Die Anfangsjahre der Reinen Rechtslehre. Wien: Manz, 2008.
W. Fritz, Der Kopf des Asiaten Breitner. Politik und Ökonomie im Roten Wien. Hugo Breitner – Leben und Werk. Wien: Löcker, 2000.
Der katholische Charakter der Universität Wien. Eine Denkschrift der theologischen Fakultät. Wien: Mechitaristen-Congregations-Buchhandlung, 1863.
F. Heer, Der Kampf um die österreichische Identität. Wien: Böhlau, 1981, S. 562 S.
Der Kampf. Sozialdemokratische Monatsschrift, Bd. 1. Wien: , 1908.

Seiten