Biblio

Export 6447 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
R. Adler, Zeitzeuge, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 740–743.
T. Adler, Lost to the World. Philadelphia: Xlibris, 2002, S. 179 S.
L. Adamovich, Die Wiener Universität im neuen Österreich, in Jahrbuch der Hochschülerschaft Österreichs 1945/46, Wien: , 1945.
L. Adamovich, Adolf Menzel zum Gedenken, Österreichische Zeitschrift für öffentliches Recht, Bd. I, S. 1ff., 1948.
L. Adamovich, Festrede aus Anlaß der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an zwei amerikanische Offiziere am 19. Juli 1946, Wiener Klinische Wochenschrift, Bd. 58, 1946.
L. Adamovich, Ansprache des Rektors der Wiener Universität. Akademische Feier aus Anlaß der Ernennung der Herren Lt. Col. W. B. Featherstone, Major Leigh M. Lott, Major Georg A. Selke der USFA zu Ehrenmitgliedern der wiener Universität. Wien: Holzhausen, 1946, S. 25 S.
L. Adamovich, Ein Jahr Wiederaufbau an der Wiener Universität, in Festschrift zur österreichischen Hochschulwoche in Wien, 26. V.-2. VI. 1946, Wien: , 1946.
L. Adamovich, Hochschulverwaltung und Universitäten, in 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien, E. Loebenstein Wien: ÖBV, 1948, S. 43–52.
L. Adamovich, Selbstbiographie, in Österreichische Rechts- und Staatswissenschaften der Gegenwart in Selbstdarstellungen, N. Grass Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1952.
S. Adamek, Der Lehrkörper der philosophischen Fakultät von 1800 bis 1848 (Diss. Univ. Wien). Wien: , 1984.
B. Adamczak und Holme, B., Anti-Bluff. Intellinke zwischen StellvertreterInnen-Politik und Politik der Ersten Person, malmoe 46, 2009.
T. Adam, Lässig, S., und Lingelbach, G., Stifter, Spender und Mäzene. USA und Deutschland im historischen Vergleich. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2009, S. 341 S.
U. Dietrich Adam, Hochschule und Nationalsozialismus. Die Universität Tübingen im Dritten Reich. Tübingen: , 1977.
G. Adam, Die Evangelisch-Theologische Fakultät in Wien, Amt und Gemeinde, Bd. 50, S. 203–207, 1999.
A. Adam, Vom himmlischen Uhrwerk zur statistischen Fabrik. Wien: , 1973.
T. Adam, Stipendien und Stipendienstiftungen an deutschen Universitäten im 19. und 20. Jahrhundert, ZfG | Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 55, 2007.
A. Ackermann, Das Eigene und das Fremde: Hybridität, Vielfalt und Kulturtransfers, in Handbuch der Kulturwissenschaften. Themen und Tendenzen, Bd. 3, F. Jaeger und Rüsen, J. Stuttgart: , 2004, S. 139–154.
I. Ackerl und Weissensteiner, F., Österreichisches Personenlexikon. Wien: Ueberreuter, 1992, S. 591.
I. Ackerl und Schödl, I., Sie haben sie nicht zurückgeholt. Verlorene Intelligenz. Österreichische Wissenschaftler 1918–1945. Wien: Holzhausen, 2006, S. 186 S.
I. Ackerl, Unterdrückungsmaßnahmen des autoritären Regimes in Österreich von 1933 bis 1938, in Wellen der Verfolgung in der österreichischen Geschichte, E. Zöllner Wien: ÖBV, 1986, S. 130–143.
F. Achleitner, Die vertriebene Architektur, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 622–624.
F. Achleitner, Architecture in Exile, in Vertreibung der Vernunft/The Cultural Exodus from Austria, 2. Aufl., F. Stadler und Weibel, P. Wien: , 1995, S. 246–250.
K. Acham, Wien und Graz als Stätten einer frühen soziologischen Forschungs- und Vereinstätigkeit, in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften aus Graz. Zwischen empirischer Analyse und normativer Handlungsanweisung. Wissenschaftsgeschichtliche Befunde aus drei Jahrhunderten, K. Acham Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2011, S. 409–431.
K. Acham, Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 1: Historischer Kontext, wissenschaftssoziologische Befunde und methodologische Voraussetzungen. Wien: , 1999.
K. Acham, Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 4: Geschichte und fremde Kulturen. Wien: , 2002.

Seiten