Biblio

Export 7330 results:
Autor [ Titel(Asc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
C
H. Stahleder, Chronik der Stadt München, Bd. 1. München: , 1995.
H. Grössing, Chronik der Ereignisse. Die Österreichische Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte (ÖGW) 1980 – 2010, Mensch – Wissenschaft – Magie Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte 28, S. 1–30, 2011.
E. E. Deimer, Chronik der Allgemeinen Poliklinik in Wien im Spiegel der Medizin- und Sozialgeschichte. Wien: Göschl, 1989.
F. Tulzer, Chronik der Akademischen Burschenschaft Oberösterreichischer Germanen in Wien 1967–1992. Wien: , 1994.
P. M. Adolph, Chronicum Literarium Scotense. 1874.
M. Adolph, Chronicum literarium Benedictino-Scotense, continens diversa opuscula, quae a RR. Patribus Benedictino-Scotensibus conscripta typisque mandata vel solummodo ut manuscripta in ipsius Monasterii bibliotheca asservantur. Wien: , 1874.
R. Meßner, Christoph von Fürer-Haimendorf: "Die Stellung der Naturvölker in Indien und Südostasien". Seminararbeit der LV "Ethnologie im Nationalsozialismus", Andre Gingrich WS 2003/04. Wien, 2004.
E. Grabenweger, Christine Touaillon "Der deutsche Frauenroman des 18. Jahrhunderts" (1919). Über den Umgang mit Autorinnen in der Literaturwissenschaft, in Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang, Band II, S. Blumesberger Wien: Praesens, 2010.
M. Wirth, Christian Broda. Eine politische Biographie. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2011, S. 603 S.
S. Baykoucheva, Chemistry and Art: The incredible life story of Dr. Alfred Bader, Chemical Information Bulletin 59/1 (2007), Bd. 59, Nr. 1, S. 10-12, 2007.
E. Lammer, Chemie – Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft. Zum Gedenken an die 1944 gegründete Widerstandsgruppe am I. Chemischen Universitätslaboratorium, UNIQUE – Magazin der ÖH Uni Wien, 2005.
P. Markl, Chemie in Österreich, Wurzeln und Entwicklung. 100 Jahre Gesellschaft Österreichischer Chemiker 1897–1997. Wien: , 1997.
R. W. Rosner, Chemie in Österreich 1740–1914. Lehre, Forschung, Industrie. 2004, S. 350 S.
J. Urey, Chemie an österreichischen Universitäten von ca. 1840 bis 1870, in 25. Österreichischer Historikertag in St. Pölten 2008, R. Motz-Linhart, Specht, H., und Laitinen, M. St. Pölten: , 2010, S. 494–517.
M. Engel, Che Guevaras Nase. Politischer Kampf und Denkmalschändung in Wien 2002/2009. Beitrag zur Tagung "Streit ums Denkmal. Theorie und Praxis des Monuments in Deutschland und Österreich seit 1945", Paris, 7.-9. Juni 2012. Wien, 2012.
B. Magasanik, A charmed Life, Annual Reviews Microbiology, Bd. 48, S. 1–24, 1994.
I. Reiter, "Charakter und Wissen – Zur Berufserziehung des Rechtswahrernachwuchses". Juristenausbildung in Österreich während des NS-Regimes. 2010.
J. Enders und de Weert, E., The changing Face of Academic Life. Analytical and Comparative Perspectives. Basingstroke and New York: Palgrave/Macmillan, 2009.
M. Schratz, Turisser-Walder, M., und Haid, O., Changes in Postgraduate Research Training in Austria, Postgraduate Education in Europe, Bd. 33, S. 183–195, 1998.
H. Kaelble, Chancenungleichheit und akademische Ausbildung in Deutschland 1910–1960, Geschichte & Gesellschaft, S. 121–149, 1975.
J. Kern, Chancen und Potenziale des ASciNA – Netzwerkes für die österreichische Wirtschaft. Wien, 2004.
G. Seiser, Chancen und Möglichkeiten von AbsolventInnen der sozial- und kulturwissenschaftlichen Studienrichtungen am Arbeitsmarkt am Beispiel der Ethnologie, Kultur- und Sozialanthropologie, ibw-Mittilungen, 2004.
S. Lenk, Chancen sozialer Mobilität an der Universität Wien im 20. Jahrhundert. Brüche und Kontinuitäten bei der sozialen Herkunft der Studierenden, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 565-618.
G. Delanty, Challenging Knowledge: The University in the Knowledge Society. Philadelphia: Open University Press, 2001, S. 189 S.
C. Tünnerman Bernheim und Chaui, Mde Souza, Challenges of the university in the knowledge society, five years after the World Conference on Higher Education. Paris: , 2003.

Seiten