Biblio

Export 6854 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
W
E. Taudes, "Wien wird so unerträglich kleinstädtisch". Elsa Bienenfeld (1877-1942): Werdegang und Wirken im kulturellen Wien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Bd. 19. Wien: {Praesens Verlag}, 2018.
R. Banik-Schweitzer, Wien wirklich. Der Stadtführer. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1992.
F. Kreuzer, Wien, wo die Gegenwart erfunden wurde. Otto Neurath, Moritz Schlick und der Wiener Kreis. Auszug aus einem Nachtstudio-Gespräch mit Rudolf Haller, Carl Gustav Hempel, Brian McGuiness und Jules Vuillemin am 21.02.1982, ORF-Nachlese, S. 2–8, 1982.
Ö. H. |Ö. Hochschül Wien, Wienbegleiterin. Willkommen im Großstadtdschungel. Wien: , 2009, S. 67 S.
Wiener Adressbuch: Lehmanns Wohnungsanzeiger für Wien, Bd. 1 (Namensverzeichnis). Wien: , 1938.
Wiener Adressbuch: Lehmanns Wohnungsanzeiger für Wien, Bd. 2 (Straßenverzeichnis). Wien: , 1938.
M. Berner, Dick, A., Gohm-Lezuo, J., Kwiatkowski, S., Matiasek, K., Mihola, D., und Wilfing, H., Wiener Anthropologien, in Reflexive Innensichten aus der Universität. Disziplinengeschichten zwischen Wissenschaft, Gesellschaft und Politik, K. Anton Fröschl, Müller, G. B., Olechowski, T., und Schmidt-Lauber, B. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 41–54.
M. Spiegel, Wiener DamenHaft. Ein nie geführtes Gespräch zwischen Johanna Dohnal, Lotte Ingrisch-Einem, Edith Klestil, Freda Meissner-Blau, Dr. Maria Schaumayer, Lotte Tobisch-Labotyn und Emmy Werner über weibliche Wege im Wien des 20. Jahrhunderts. Wien: Turia + Kant, 2005.
A. Placzek, Wiener Gespenster. Wien: Zsolnay, 2000.
Wiener Hochschulführer. Zeitweiser für das Studienjahr 1923/24. Wien: Deutschakademischer Verlag, 1923.
L. Gabriel, Wiener Internationale Hochschulkurse 1922–1972. Wien: Selbstverlag, 1972, S. 31 S.
U. Angsüsser, Wiener Internationale Hochschulkurse 1922–1972, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1972.
S. Meyer, Gassler, H., und Reiner, C., "Wiener Karrieren". Räumliche Mobilität, Diversität und Produktivität von Wiener WissenschaftlerInen. Studie im Auftrag des Beauftragten der Stadt Wien für Universitäten und Forschung. Endbericht. Wien: , 2012.
F. Stadler, Wiener Kreis und die Idee der Unity of Science, Fair. Zeitung für Kunst und Ästhetik, Bd. 1, 2009.
B. Bischof, Wiener Mathematikerinnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wien: , 2008, S. 38 S.
S. Meissl, Wiener Ostmark-Germanistik, in Willfährige Wissenschaft. Die Universität Wien 1938–1945, G. Heiß Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1989, S. 133–154.
R. Tanzmeister, Wiener romanistische sprachwissenschaftliche Dissertationen im Zeitraum von 1930–1945, Semiotische Berichte, S. 167–186, 1991.
K. Kniefacz, Wiener Schule der Zeitungswissenschaft? Das Institut für Zeitungswissenschaft und seine DoktorandInnen, in Universität und Disziplin. Angehörige der Universität Wien und der Nationalsozialismus, A. Huber, Kniefacz, K., Krysl, A., und Weisskircher, M. Wien: LIT, 2011, S. 59–156.
I. Holzschuh, Wiener Stadtplanung im Nationalsozialismus von 1938 bis 1942. Das Neugestaltungsprojekt von Architekt Hanns Dustmann. Wien: Böhlau, 2011.
K. Mühlberger, Wiener Studentenbursen und Kodreien im Wandel vom 15. zum 16. Jahrhundert, in Aspekte der Bildungs- und Universitätsgeschichte, Bd. 7, K. Mühlberger und Maisel, T. Wien: WUV-Universitätsverlag, 1993, S. 129–190.
P. Genée, Wiener Synagogen 1825–1938. Wien: Löcker, 1987.
J. Feichtinger und Heiss, J., Wiener "Türkengedächtnis" im Wandel. Historische und anthropologische Perspektiven, ÖZP|Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, S. 249–263, 2009.
S. Meissl, Wiener Universität und Hochschulen, in Wien 1938. Katalog zur Ausstellung des Historischen Museums der Stadt Wien, Wien: , 1988, S. 179–195.
D. S. |D. Studentens Wien, Wiener Universitätsführer (mit dem amtlichen Vorlesungsverzeichnis). Wien: Holzhausen.
Wiener Universitätskalender. Wien: .

Seiten