Biblio

Export 6537 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
V. Sophie Ahamer, Die Gründung des Instituts für Dolmetschausbildung an der Universität Wien 1943, Lebende Sprachen, S. 2–9, 2007.
V. Sophie Ahamer, Die Gründung des Instituts für Dolmetscherausbildung an der Universität Wien 1943, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: WUV, 2005, S. 296.
V. Sophie Ahamer, ".. wird ausdrücklich der Bestand eines Dolmetschinstitutes mit einem Direktor vorausgesetzt" – Die Gründung des Dolmetschinstitutes 1943, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 261–286.
G. Agamben, Die Idee des Denkens, in Idee der Prosa, D. . München and Wien: Hanser, 1987, S. 80–83.
Biocenter. Wien: .
E. Adunka, Lamprecht, G., und Traska, G., Jüdisches Vereinswesen in Österreich im 19. und 20. Jahrhundert. Innsbruck: , 2011, S. 31–.
E. Adunka und Roessler, P., Die Rezeption des Exils. Geschichte und Perspektiven der österreichischen Exilforschung. Wien: Mandelbum, 2003.
E. Adunka, Die Vierte Gemeinde. Die Wiener Juden in der Zeit von 1945 bis heute. Wien and Berlin: Philo, 2000.
E. Adunka, Friedrich Heer (1916–1983). Eine intellektuelle Biographie. Innsbruck and Wien: Tyrolia, 1995.
E. Adunka, Der Raub der Bücher. Plünderung in der NS-Zeit und Restitution nach 1945. Wien: Czernin, 2002.
E. Adunka, Die Vereinigung jüdischer Hochschüler und Das jüdische Echo, in Die Vierte Gemeinde. Die Wiener Juden in der Zeit von 1945 bis heute, D. . Wien and Berlin: Philo, S. 119–137.
T. Adorno, Minima Moralia. Reflexionen aus dem beschädigten Leben. Berlin and Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1951, S. 481 S.
T. Adler, Lost to the World. Philadelphia: Xlibris, 2002, S. 179 S.
S. Adler, Die Besoldung der Professoren an den österreichischen Universitäten und den ihnen gleichgestellten Hochschulen, Archiv für Rechts- und Wirtschaftsphilosophie, Bd. 11, S. 19–52.
A. Adler, Mein Vater Alfred Adler, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 288–292.
R. Adler, Zeitzeuge, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 740–743.
S. Adler, Die Unterrichtsverfassung Leopolds II. und die finanzielle Fundierung der österreichischen Universitäten nach den Anträgen Martinis. Wien and Leipzig: Deuticke, 1917, S. 153 S.
L. Adamovich, Ansprache des Rektors der Wiener Universität. Akademische Feier aus Anlaß der Ernennung der Herren Lt. Col. W. B. Featherstone, Major Leigh M. Lott, Major Georg A. Selke der USFA zu Ehrenmitgliedern der wiener Universität. Wien: Holzhausen, 1946, S. 25 S.
L. Adamovich, Festrede aus Anlaß der Verleihung der Ehrenbürgerschaft an zwei amerikanische Offiziere am 19. Juli 1946, Wiener Klinische Wochenschrift, Bd. 58, 1946.
L. Adamovich, Ein Jahr Wiederaufbau an der Wiener Universität, in Festschrift zur österreichischen Hochschulwoche in Wien, 26. V.-2. VI. 1946, Wien: , 1946.
L. Adamovich, Hochschulverwaltung und Universitäten, in 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien, E. Loebenstein Wien: ÖBV, 1948, S. 43–52.
L. Adamovich, Selbstbiographie, in Österreichische Rechts- und Staatswissenschaften der Gegenwart in Selbstdarstellungen, N. Grass Innsbruck: Universitätsverlag Wagner, 1952.
L. Adamovich, Die Wiener Universität im neuen Österreich, in Jahrbuch der Hochschülerschaft Österreichs 1945/46, Wien: , 1945.
L. Adamovich, Adolf Menzel zum Gedenken, Österreichische Zeitschrift für öffentliches Recht, Bd. I, S. 1ff., 1948.
S. Adamek, Der Lehrkörper der philosophischen Fakultät von 1800 bis 1848 (Diss. Univ. Wien). Wien: , 1984.

Seiten