Biblio

Export 7207 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
V
M. Pohlig, Vom Besonderen zum Allgemeinen? Die Fallstudie als geschichtstheoretisches Problem, Historische Zeitschrift, Bd. 297, S. 297–, 2013.
E. List, Vom Darstellen zum Herstellen. Eine Kulturgeschichte der Naturwissenschaften. Weilerswist: Velbrück, 2007.
F. Ruttner und König, T., Vom Dilemma der Bildungspolitik, Vom Dilemma der Bildungspolitik, 2000.
A. D. Bührmann und Schneider, W., Vom Diskurs zum Dispositiv. Eine Einführung in die Dispositivanalyse. Bielefeld: , 2008.
T. Meyer, Vom Ende der Emanzipation. Jüdische Philosophie und Theologie nach 1933. Göttingen: , 2008.
K. Svozil, Vom Ende der Universitäten und ihrer Bibliotheken, in Bibliothek – Technik – Recht. Festschrift für Peter Kubalek zum 60. Geburtstag, H. Hrusa Wien: Manz, 2005, S. 185–198.
P. Bourdieu, Vom Gebrauch der Wissenschaft. Für eine klinische Soziologie des wissenschaftlichen Feldes. Konatanz: UVK, 1998.
F. Funder, Vom gestern ins heute. Aus dem Kaiserreich in die Republik. Wien: Herold, 1952.
W. Hanak, "Vom Grossvater vertrieben, vom Enkel erforscht?" Rede zur Eröffnung der Ausstellung im Jüdischen Museum Wien, 10 Jahre Gedenkdienst – 10 Jahre jenseits des Schlussstrichs, 2002.
J. Museum Wien, Vom Großvater vertrieben – vom Enkel erforscht? Zivildienst in New York [Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Jüdischen Museums Wien, 5. Juni bis 13. Oktober 2002]. Wien: Jüdisches Museum Wien, 2002, S. 105.
M. Oberschelp, Vom heimischen Herd in die akademische Welt: 100 Jahre Frauenstudium an der Universität Gießen 1908–2008. Gießen: Justus-Liebig-Univ., 2008, S. 165 S.
S. Zankl, Vom Helden zum Hauptschuldigen. Der Mann, der die Geschwister Scholl festnahm., in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 581–.
A. Adam, Vom himmlischen Uhrwerk zur statistischen Fabrik. Wien: , 1973.
K. - R. Trauner, Vom Hörsaal in den Schützengraben. Evangelische Theologiestudenten im Ersten Weltkrieg. Szentendre: Tillinger, 2004, S. 155.
N. Hammerstein, Vom Interesse des Staates. Graduierungen und Berechtigungswesen im 19. Jahrhundert, in Examen, Titel, Promotion. Akademisches und staatliches Qualifikationswesen 13.–21. Jh., R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2007, S. 169–194.
H. Karner, Vom Jesuiterplatzl zum Universitätsplatz: Architektur und Programm, in Orte des Wissens, Bd. 18/19, M. Scheutz Bochum: , 2004, S. 397-412, 569-575.
K. Mühlberger und Wakounig, M., Vom Konsistorialarchiv zum Zentralarchiv der Universität Wien. Die Neuorganisation und Erweiterung des Archivs der Universität Wien im 19. Jahrhundert unter der Einflußnahme Theodor von Sickels, Scrinium, Bd. 35, S. 190–213, 1986.
G. Rosenthal, Vom Krieg erzählen, von den Verbrechen schweigen, in Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941–1944, 2. Aufl., H. Heer und Naumann, K. Hamburg: Hamburger Edition HIS Verlag, 1995, S. 651–663.
A. De Nicola und Roggero, G., Vom Leben in einer Ruine, Wissensproduktion und Widerstand, 2008.
B. Dietz und Neumaier, C., Vom Nutzen der Sozialwissenschaften für die Zeitgeschichte. Werte und Wertewandel als Gegenstand historischer Forschung, Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Bd. 60, S. 293–304, 2012.
W. Berka, Vom Nutzen der Wissenschaften. Wien and Graz and Köln: Böhlau, 2007, S. 219.
R. Pfaller, Vom Nutzen und Nachteil der Wissenschaft für die Kunst sowie die Vorteile der Kunst für die Wissenschaft, Kunstuniversität. Zur bildungspolitischen Allianz der Universität mit den Kunsthochschulen, Bd. 55, 2000.
G. Enderle-Burcel, Vom Parlament zum Haus der Stände, in Mandatare im Ständestaat 1934–1938. Biographisches Handbuch der Mitglieder des Staatsrates, Bundeskulturrates, Bundeswirtschaftsrates und Bundestages, Wien: DÖW|Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstandes, 1991, S. 7–34.
H. Lübbe, "Vom Parteigenossen zum Bundesbürger. Über beschwiegene und historisierte Vergangenheiten". München: , 2007.
M. Saage-Maaß, Vom problematischen Umgang der Rechtswissenschaft mit ihrer NS-Vergangenheit. Gedanken zu Ernst Forsthoff, in Dimensionen der Politik: Aufklärung – Utopie – Demokratie. Festschrift für Richard Saage zum 65. Geburtstag, A. Rüdiger und Seng, E. - M. Berlin: , 2006, S. 456–466.

Seiten