Biblio

Export 7330 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
V
D. Kolonovits, Burger, H., und Wendelin, H., Vertreibung, Rückkehr und Staatsbürgerschaft. Die Praxis der Vollziehung des Staatsbürgerschaftsrechts an den österreichischen Juden. Wien: Oldenburg, 2004, S. 504 S.
H. Burger und Wendelin, H., Vertreibung, Rückkehr und Staatsbürgerschaft. Die Praxis der Vollziehung des Staatsbürgerschaftsrechts an den österreichischen Juden, in Staatsbürgerschaft und Vertreibung [ungedr. Berichte der Historikerkommission], C. Jabloner Wien: , 2003.
E. Weinzierl, Kulka, O. D., und Anderl, G., Vertreibung und Neubeginn. Israelische Bürger österreichischer Herkunft. Wien: Böhlau, 1992, S. 561 S.
M. Hubenstorf, Vertreibung und Verfolgung. Zur Geschichte der österreichischen Medizin im 20. Jahrhundert, Das Jüdische Echo, Bd. 50, S. 277–288, 1987.
M. Krist, Vertreibungsschicksale: Jüdische Schüler eines Wiener Gymnasiums 1938 und ihre Lebenswege. Wien: Turia & Kant, 2001.
R. Einhorn, Vertreter der Mathematik und Geometrie an den Wiener Hochschulen 1900–1940, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien, 2 Bd. Wien: , 1985.
D. Howard, Vertrieben und verirrt: Politics and the Philosophy of Science in Exile (abstract), in Wissenschaftsphilosophie und Politik, M. Heidelberger und Stadler, F. Wien: Springer, 2001, S. 63–64.
E. Prost, Vertriebene Frauen, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 1079–1080.
K. Mühlberger, Vertriebene Intelligenz 1938. Der Verlust geistiger und menschlicher Potenz an der Universität Wien 1938–1945, 2. Aufl. Wien: Archiv der Universität Wien, 1993.
M. Hubenstorf, Vertriebene Medizin – Finale des Niedergangs der Wiener Medizinischen Schule, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, 2004, S. 766–793.
F. Leimkugel und Müller-Jahncke, W. - D., Vertriebene Pharmazie. Wissenstransfer durch deutsche und österreichisch-ungarische Apotheker nach 1933. Stuttgart: Wissenschaftliche Verlags-Gesellschaft, 1999, S. 138 S.
D. Ingrisch, Vertriebene und Verbliebene. Zur Geschichte intellektueller Frauen in Österreich, Zeitgeschichte, Bd. 24, S. 30–48, 1997.
V. F. Weisskopf, Vertriebene Vernunft aus Österreich, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 698–701.
Vertriebene Vernunft. Der Fall Moritz Schlick. Dokument 1: Moritz Schlick, Die Wende der Philosphie (1930/ 31). n.V.
Vertriebene Vernunft. Der Fall Moritz Schlick. Dokument 2: Der Fall des Wiener Professors Schlick – eine Mahnung zur Gewissenserforschung. Von Prof. Dr. Austriacus [1936]. n.V.
Vertriebene Vernunft. Der Fall Moritz Schlick. Dokument 3: Professor Schlick. Ein Furchtbares, in der Geschichte der Universitäten Unerhörtes hat sich ereignet [Dietrich v. Hildebrand, 1936]. n.V.
Vertriebene Vernunft. Der Fall Moritz Schlick. Dokument 4: Gottlose Lehrer im Dollfuß-Österreich? [Sturm über Österreich, 27. 9. 1936]. n.V.
F. Stadler, Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930-1940, 2. Aufl., Bd. 1. Münster: LIT Verlag, 2004.
F. Stadler, Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl. Münster: LIT.
F. Stadler, Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl. Münster: LIT.
F. Stadler, Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930-1940, 2. Aufl., Bd. 2, 2 Bd. Münster: LIT Verlag, 2004.
F. Stadler, "Vertriebene Vernunft" – Rückblick und Zusammenschau, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 27–50.
W. R. Langenbucher und Hausjell, F., Vertriebene Wahrheit. Journalismus aus dem Exil. Wien: Ueberreuter, 1995.
F. Stefan Meissel, Olechowski, T., Reiter-Zatloukal, I., und Schima, S., Vertriebenes Recht – vertreibendes Recht. Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1938–1945. Wien: Manz, 2012, S. 409 S.
S. Horn, Verwaltete Gesundheit – verwaltete Krankheit, in Experiment Aufklärung im Wien des ausgehenden 18. Jahrhunderts, Essayband zur Mozart-Ausstellung Wien 2005, H. Lachmayer Wien: , 2006, S. 205–213.

Seiten