Biblio

Export 6836 results:
Autor Titel [ Typ(Asc)] Jahr
Book
H. Jakobi, Chroust, P., und Hamann, M., Aeskulap & Hakenkreuz. Zur Geschichte der Medizinischen Fakultät in Giessen zwischen 1933 und 1945. Eine Dokumentation der Arbeitsgruppe "Medizin und Faschismus", 2. Aufl. Frankfurt am Main: Mabuse-Verlag, 1989, S. 202.
P. Kruntorad, AEIOU – Mythos Gegenwart. Der österreichische Beitrag. Wien: ÖBV, 1985, S. 151–172.
B. Sauer, Reiter-Zatloukal, I., und Rechtsanwaltskammern, Vzur Erfors, Advokaten 1938. Das Schicksal der in den Jahren 1938 bis 1945 verfolgten österreichischen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte. Wien: Manz, 2010, S. 386 S.
A. Bader, Adventures of a Chemist Collector. London: , 1995.
G. Fritzl, Adolf Kozlik. Ein sozialistischer Ökonom, Emigrant und Rebell. Leben und Werk eines österreichischen Wissenschaftlers und Intellektuellen. Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang Verlag, 2004, S. 205 S.
W. - D. Grussmann, Adolf Julius Merkl. Leben und Werk, Bd. 13. Wien: Manz Verlag, 1989.
N. Zemon Davis, Ad me ipsum. Ein (nicht nur) wissenschaftlicher Lebenslauf. Berlin: Wagenbach, 1998, S. 75–105.
K. Schrauf, Acta Facultatis Medicae Universitatis Vindobonensis: Band 3: 1490-1558. Wien: , 1904.
Achter Bericht des amtsführenden Stadtrates für Kultur und Wissenschaft über die gemäß dem Gemeinderatsbeschluss vom 29. April 1999 erfolgte Übereignung von Kunst- und Kulturgegenständen aus den Sammlungen der Museen der Stadt Wien sowie der Wienbi. Wien: , 2008, S. 243 S.
The Academic Who’s Who 1973–1974 – University Teachers in the British Isles in Arts, Education and Social Sciences. GB: , 1973.
S. H. Aby und Kuhn, J. C., Academic Freedom. A Guide to the Literature. Westport, CT and London: Greenwood Press, 2000, S. 225 S.
W. Clark, Academic Charisma and the Origins of the Research University. Chicago and London: University of Chicago Press, 2006, S. 662.
L. Lassnigg, Abstimmung zwischen Bildungswesen und Arbeitsmarkt in Österreich seit 1945, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1979, S. 361 S.
E. Becker und Dehler, J., Abschied von der Selbstherrlichkeit: Wissenschaft und Hochschule zwischen individueller Freiheit und ökologischer Verantwortung. Frankfurt am Main: Verlag für Akademische Schriften, 1989, S. 58 S.
H. Pechar und Keber, C., Abschied vom Nulltarif. Argumente für sozialverträgliche Studiengebühren. Wien: Passagen, 1996.
J. Hyrtl, Abriß der Geschichte der Wiener Universität. 1865.
R. Wittern und Frewer, A., Aberkennungen der Doktorwürde im "Dritten Reich". Depromotionen an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Erlangen: Universitätsbund Erlangen-Nürnberg, 2008.
T. A. H. Schöck, Aberkennung der Doktorwürde an der Universität Erlangen in der Zeit des Nationalsozialismus. Dokumentation der Gedenkakte der Medizinischen Fakultät und des Fachbereichs Rechtswissenschaft und Aberkennungen an der Theologischen und der Naturwissenschaf. Nürnberg and Erlangen: , 2010, S. 76 S.
F. Engel-Janosi, ".. aber ein stolzer Bettler". Erinnerungen aus einer verlorenen Generation. Graz and Wien and Köln: Styria, 1974, S. 316 S.
W. Klein, Abenteurer wider Willen. Erinnerungen eines Angehörigen des Akademischen Corps Ottonen. Wien: , 2006, S. 210 S.
C. Binder, 999 Jahre Österreich – ein Teil der globalen Entwicklung der Mathematik. IV. Österreichisches Symposion zur Geschichte der Mathematik in Neuhofen a.d.Ybbs/NÖ. Wien: , 1996, S. 160 S.
K. Widhalm und Pollak, A., 90 Jahre Universitäts-Kinderklinik am AKH in Wien. Umfassende Geschichte der Wiener Pädiatrie. Wien: Literas-Univ.-Verlag, 2005.
B. K. J. |Bfür Justiz und Geschichte, L. Boltzmann-, 80 Jahre Justizpalastbrand. Recht und gesellschaftliche Konflikte. Wien: StudienVerlag, 2008.
K. Stubenvoll, 75 Jahre Sozialwissenschaftliche Studienbibliothek der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien 1921–1996. Wien: , 1997.
S. - G. Bieler, 70 Jahre Akademikerhilfe 1921–1991. Wien: , 1991, S. 61 S.

Seiten