Biblio

Export 7132 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
0
S. Z. K. |k.k.S. Zentralkommission, "Bewegung der Bevölkerung der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder in den Jahren .. [1881–1913] 1881 und 1882. Bd 05. H.1 [1884] XXX, 273 S. 1883. Bd 08. H.2. [1884] XVI, 137 S. 1884. Bd 12. H.2. [1886] XXI , 137 S. 1885. Bd 13. H.4. [1, Bd. 5, 8, 12, 13, 18, 21, 25, 28, 31, 37, 38, 46, 49, 52, 54, 55, 62, 67, 72, 73, 79, 84, 86, 88, 92, NF 8, NF 14. Wien: ÖSTZ.
W. Ermann und Horn, E., Bibliographie der deutschen Universitäten. I: Allgemeiner Teil, II: Besonderer Teil, III Register und Nachträge. Leipzig and Berlin: Teubner, S. 836+1236–313 S.
F. Stadler, Bildstatistik in der Schule. Otto Neurath und sein Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum. Ein Beitrag zur Wiener Schulreform 1925–1934 in seiner heutigen Bedeutung, Zeitgeschichte, Bd. 6, S. 401–421.
Biocenter. Wien: .
W. Röder, Strauss, H. A., München, Ifür Zeitg, und York, R. Foundation, Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933. The Arts, Sciences and literature L–Z, Bd. 2.2. München and New York and London: .
W. Röder, Strauss, H. A., München, Ifür Zeitg, und York, R. Foundation, Biographisches Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933 | International Biographical Dictionary of Central European Emigres 1933–45 [4 Bände]. München and New York and London: .
H. Dvorak und Geschichtsforschung, Gfür Bursc, "Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft Bd. 1, Politiker. Teilbd. 1. A - E. 1996 Bd. 1, Politiker. Teilbd. 2. F - H. 1999 Bd. 1, Politiker. Teilbd. 3. I - L. 1999 Bd. 1, Politiker. Teilbd. 4. M - Q. 2000 Bd. 1, Politiker. Teilbd. 5. R - S. 20. Heidelberg: Winter.
C. von Wurzbach, Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich, enthaltend die Lebensskizzen der denkwürdigen Personen, welche seit 1750 in den österreichischen Kronländern geboren wurden oder darin gelebt und gewirkt haben, 60 Tl. Wien: .
Blätter. Eine Zeitschrift für Studierende. Wien: Böhlau.
T. Billroth, Briefe. Hannover, Leipzig: .
G. Enderle-Burcel, Neubauer-Czettl, A., und Stumpf-Fischer, E., Brüche und Kontinuitäten 1933–1938–1945 Fallstudien zu Verwaltung und Bibliotheken, Mitteilungen des Österreichischen Staatsarchivs Sanderband 12. Wie n, S. 592 S.
H. Grössing, Celtis in Wien, Jahrbuch des Vereins für Geschichte der Stadt Wien, Bd. 47/48, S. 7-16.
Continental divide – geteiltes Leben. Arbeitsbericht über Forschungsarbeiten für das Projekt Emigration. Austria – New York vom 1. Februar bis 31.März 1996 in New York City. Projekt der Abteilung für Zeitgeschichte der Karl-Franzens Universität G. www, [Graz].
M. Kater, Das "Ahnenerbe" der SS 1935–1945. Ein Beitrag zur Kulturpolitik des Dritten Reiches. München: Deutsche Verlags Anstalt, S. 529.
H. Mehringer, Das Biographische Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, das Biographische Lexikon Österreicher im Exil und neuere Fragestellungen zur Wissenschaftsemigration, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 1046–1051.
S. Ganglmair, Das Biographische Handbuch der deutschsprachigen Emigration nach 1933, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 1043–1045.
H. Zaloscer, Das dreimalige Exil, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LitVerlag, S. 544–572.
M. Seiler, Das Exil der Wiener Schule der Kunstgeschichte und das Warburg-Institut in London, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 625–628.
M. Halbwachs, Das Gedächtnis und seine sozialen Bedingungen. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
L. Eisenberg, Das geistige Wien. Künstler- und Schriftsteller-Lexikon, 5 Jgg. (Jg. I und 2 gem. mit Richard Groner, Jg. 5 in 2 Bd.). Wien: .
W. L. Reiter, Das Jahr 1938 und seine Folgen für die Naturwissenschaften an Österreichs Universitäten, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 664–680.
M. Halbwachs, Das kollektive Gedächtnis. Frankfurt am Main: Fischer.
M. Yvon, Das Schicksal des Albanologen Norbert Jokl und seiner Bibliothek [ungedr. Vortragsmanuskript Wien|. Wien.
H. Kotlan-Werner, David Josef Bach, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 915–928.
H. Wohnout, Demokratie und Geschichte. Jahrbuch des Karl von Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich, Bd. 9/10. .

Seiten