Biblio

Export 6835 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
2018
D. Rennert, Autismusforscher Hans Asperger schickte Kinder in den Tod, Der Standard, Wien, 2018.
K. Kniefacz und Posch, H., Bildungsbiografien unter den Bedingungen des Exils – Die Wiener Studierenden von 1938 und das Gedenkbuch für die Opfer des Nationalsozialismus an der Universität Wien 1938, in Exilforschung: Österreich. Leistungen, Defizite & Perspektiven, E. Adunka, Driessen-Gruber, P., Hausjell, F., und Nawrocka, I. Wien: Mandelbaum, 2018, S. 367–391.
S. Carla De la Barra, "Das Verbrechen ohne Rechtfertigung". Mord an Uni-Assistenten: Der Strafprozess gegen Jörn Lange im September 1945 und die Erinnerungspolitik der Universität Wien, 1. Auflage. Aufl. Wien: Mandelbaum Verlag, 2018.
H. - J. Dahms, Der Neubeginn der Wiener Philosophie im Jahre 1922. Die Berufungen von Schlick , Bühler und Reininger, in Karl Bühlers Krise der Psychologie. Positionen, Bezüge und Kontroversen im Wien der 1920er/30er Jahre, J. Friedrich Berlin: Springer International Publishing, 2018, S. 3-32.
L. Erker, Die Universität Wien im Austrofaschismus: Zur politischen Vereinnahmung einer Hochschule – im Vergleich mit der Universität Madrid im Franco-Faschismus, Universität Wien, Wien, 2018.
M. Czwik, Forschungen zum Film am Psychologischen Institut der Universität Wien in den 1930er Jahren. Versuch einer Übersicht, in Karl Bühlers Krise der Psychologie. Positionen, Bezüge und Kontroversen im Wien der 1920er/30er Jahre, J. Friedrich Berlin: Springer International Publishing, 2018, S. 33-59.
G. Schneider, Frauen in der österreichischen Staatsanwaltschaft. Ein historischer Rückblick, in: (Hg.), "… das Interesse des Staates zu wahren" – Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öff, in "… das Interesse des Staates zu wahren" – Staatsanwaltschaften und andere Einrichtungen zur Vertretung öffentlicher Interessen. Geschichte, Gegenwart, Perspektiven, G. Kohl und Reiter-Zatloukal, I. Ilse Wien: , 2018, S. 303–318.
F. Seebacher, »Gleiches Gehirn, gleiche Seele, gleiches Recht!« Der medizinische Blick auf die bürgerliche Geschlechterordnung als Einflussfaktor auf die Legalisierung des Medizinstudiums für Frauen, in Strukturen und Netzwerke. Medizin und Wissenschaft in Wien 1848-1955, 2018.
C. Engert, Günter Brus: "Mir ging es wohl ähnlich wie Kokoschka", Profil, Wien, 2018.
N. Wahl, Hans Asperger. Ein guter Nazi?, Die Zeit, 2018.
J. Friedrich, Karl Bühlers Krise der Psychologie. Positionen, Bezüge und Kontroversen im Wien der 1920er/30er Jahre. Berlin: Springer International Publishing, 2018.
M. Krammer und Wahl, N., Klimt Lost. Wien: Czernin Verlag, 2018.
G. Vasold, Kunstwissenschaft und Wahrnehmungsphysiologie im Wien des Fin de Siècle – dargestellt am Beispiel Ernst Wilhelm Brücke. Eine Projektskizze, in Strukturen und Netzwerke. Medizin und Wissenschaft in Wien 1848–1955, Bd. 5, 5 Bd., D. Angetter, Nemec, B., Posch, H., Druml, C., und Weindling, P. Göttingen: V&R unipress | Vienna University Press, 2018, S. 363-372.
D. Rennert und Traxler, T., Lise Meitner: Pionierin des Atomzeitalters, 1. Auflage. Aufl. Salzburg: Residenz, 2018.
D. Angetter, Nemec, B., Posch, H., Druml, C., und Weindling, P., Strukturen und Netzwerke. Medizin und Wissenschaft in Wien 1848-1955, Bd. 5. Göttingen: Vienna University Press | V & R unipress, 2018.
M. G. Patka und Kotowski, E. - V., Teddy Kollek: Der Wiener Bürgermeister von Jerusalem / Teddy Kollek - the Viennese Mayor of Jerusalem, 1. Auflage. Aufl. Wien: {Jüdisches Museum Wien}, 2018.
E. Taudes, "Wien wird so unerträglich kleinstädtisch". Elsa Bienenfeld (1877-1942): Werdegang und Wirken im kulturellen Wien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, Bd. 19. Wien: {Praesens Verlag}, 2018.
K. Staudigl-Ciechowicz, Zum rechtlichen Rahmen für die Personalpolitik an den österreichischen Universitäten im Austrofaschismus, in Antisemitismus in Österreich 1933–1938, G. Enderle-Burcel und Reiter-Zatloukal, I. Wien, Köln, Weimar: Böhlau, 2018, S. 731-749.
F. F. Steininger, Angetter, D., und Seidl, J., Zur Entwicklung der Paläontologie in Wien bis 1945, Abhandlungen der Geologischen Bundesanstalt, Bd. 72, S. 9–159, 2018.
2019
I. Reiter-Zatloukal, 100 Jahre Jus-Studium für Frauen, Medienportal der Universität Wien, 2019. [Online]. Available: https://medienportal.univie.ac.at/uniview/wissenschaft-gesellschaft/detailansicht/artikel/vor-100-jahren-oeffnung-der-juridischen-fakultaet-fuer-frauen/.
M. Kintzinger, Wagner, W. Eric, und Füssel, M., Akademische Festkulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart: Zwischen Inaugurationsfeier und Fachschaftsparty, 1. Auflage. Aufl., Bd. 15. Basel: {Schwabe Verlag}, 2019.
H. Berger, Die Belege zur Wiener Zeit Alberts von Sachsen (1363/64-1366), Mensch – Wissenschaft – Magie. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte, Bd. 34-35, S. 27–38, 2019.
K. Ubl, Die Universität als utopischer Ort: Herzog Rudolf IV. und die Gründungsurkunde von 1365, in Akademische Festkulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, M. Kintzinger, Wagner, W. Eric, und Füssel, M. Basel: {Schwabe Verlag}, 2019, S. 371–390.
M. G. Ash, Die Universitätsgeschichtsschreibung an der Universität Wien im Jubiläumsjahr 2015 - zwischen historischer Reflexion und Eventkultur, in Universitätsgeschichte schreiben. Inhalte - Methoden - Fallbeispiele, L. Prüll, George, C., und Hüther, F. Göttingen: V&R unipress | Mainz University Press, 2019, S. 221-239.
K. Kniefacz und Erker, L., „Es ist halt alles eine Blickwinkelfrage!“ Zur umstrittenen Verleihung des Ehrendoktorates der Universität Wien an den Staatsrechtler Ernst Forsthoff (1965), in Zuviel der Ehre? Interdisziplinäre Perspektiven auf akademische Ehrungen in Deutschland und Österreich, A. Pinwinkler und Koll, J. Wien, Köln, Weimar: Böhlau Verlag, 2019, S. 275-306.

Seiten