Biblio

Export 7486 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Journal Article
A. Bauer, Soziodemographische Determinanten der Bildungsbeteiligung, Statistische Nachrichten, S. –, 2005.
SP-Anfrage: Ehrendoktorat für antisemitische Mordhetzer?, Arbeiterzeitung, S. 2, 1965.
J. Haag, The Spann circle and the jewish question, Year-book Leo Baeck Institute, Bd. 18, S. 93–126, 1973.
S. Lillie, Späte Gerechtigkeit. Kunstprovenienzforschung in Österreich, Jüdisches Echo, Bd. 53, S. 245–249, 2004.
Spaziergang durch den Campus der Universität Wien, uni:view, 2011.
S. Z. K. |k.k.S. Zentralkommission, Specielle Lehranstalten, Lehr- und Erziehungsanstalten der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder, dann der Militärgränze .., Mittheilungen aus dem Gebiete der Statistik, Bd. 15, S. 55-92, 1866.
L. Dünser und Moser, N., Spiegelbild einer Wissenschaft? Das Wiener Juridicum zwischen Selbstverständnis und Erinnerung, Gedenkdienst, S. 4, 2011.
E. Zimmermann, Spitalsarzt im Wiener Bürgerspital im 15. Jahrhundert. Zur medizinischen Versorgung in Wien, Wiener Geschichtsblätter , Bd. 54, S. 235-242, 1999.
R. Reichert, Spucken und Schweigen, taz, S. 480 S., 2003.
R. Kaufhold, Spurensuche zur Geschichte der in die USA emigrierten Wiener Psychoanalytischen Pädagogen, Luzifer Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, Bd. 16, S. 37–69, 2002.
I. Reiter-Zatloukal und Rothländer, C., Staatsbürgerschaftsentzug und Geschlechterdifferenz. Rechtsgrundlagen und Ausbürgerungspraxis 1933 bis 1938 am Beispiel Wien, L'Homme, Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Bd. 21, S. 133–153, 2010.
I. Reiter-Zatloukal, Staatsbürgerschaftsrecht in Österreich 1933–1938, Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, S. 291–316, 2011.
D. Rupnow, Staatsmuseum im Schatten. Die merkwürdige Geschichte des Museums Österreichischer Kultur 1945–1994, Festschrift für Lorenz Mikoletzky, Bd. 55, 2011.
A. Posch, Staatsrat Josef Jüstel, Zeitschrift des Historischen Vereines für Steiermark, Bd. 44, S. 99–109, 1953.
F. Bruckner, Stand der activen Civil-Staatsbeamten und Practicanten für die im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder in den Jahren 1874 und 1875, Statistische Monatsschrift, Bd. 1, S. 518–526, 1875.
J. Pizzala, Stand der Bibliotheken der im Reichsrathe vertretenen Königreiche und Länder zu Ende des Jahres 1870, Theil I: Bibliotheken der Unterrichtsanstalten, Mittheilungen aus dem Gebiete der Statistik, Bd. 20, 1873.
S. Paletschek, Stand und Perspektiven der neueren Universitätsgeschichte, Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin, Bd. NS 19, S. 169–189, 2011.
R. Bohnsack, Standards qualitativer Forschung, Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bd. 8, S. 63–81, 2005.
F. Schmid, Statistik der Studentenstiftungen in den im Reichsrathe vertretenen Königreichen und Ländern nach dem Stande vom 31. December 1896, Statistische Monatsschrift, Bd. 24 [NF 3], S. 207–226, 307–368, 1898.
Rv. Pflügl, Statistik des Civil-Staatsdienstes mit besonderer Berücksichtigung der Gehalte auf Grund des Staatsvoranschlages pro 1900, Statistische Monatsschrift, Bd. 26 [NF 5], S. 255–278, 1900.
J. Polek, Statistik des Judenthums in der Bukowina, Statistische Monatsschrift, Bd. 15, S. 249–274, 1889.
H. Haan, Statistische Streiflichter zur österreichischen Hochschulfrequenz, Statistische Monatsschrift, Bd. 43 (NF 22), S. 155–208, 1917.
Stellungnahme von Wolfgang Neugebauer, Christine Schindler und Peter Schwarz zum profil-Artikel vom 9. Mai 2008, http://www.doew.at/thema/massiczek/m_2008.html, 2008.
T. Adam, Stipendien und Stipendienstiftungen an deutschen Universitäten im 19. und 20. Jahrhundert, ZfG | Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, Bd. 55, 2007.
O. Rathkolb, Autengruber, P., Nemec, B., und Wenninger, F., Straßennamen Wiens seit 1860 als "Politische Erinnerungsorte". Forschungsprojektendbericht i.A. der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7) auf Initiative von Stadtrat Dr. Andreas Mailath‐Pokorny und Altrektor o. Univ.‐Prof. Dr. Georg Winckler, 2013.

Seiten