Biblio

Export 7476 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
2012
K. Staudigl-Ciechowicz, Von Adamovich bis Pfeifer – eine Auseinandersetzung mit der Staatsrechtslehre an der Universität Wien in Zeiten der politischen Umbrüche der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in Vertriebenes Recht – vertreibendes Recht. Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1938–1945, F. Stefan Meissel, Olechowski, T., Reiter-Zatloukal, I., und Schima, S. Wien: Manz, 2012, S. 203–232.
A. Landwehr, "Von der 'Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen' ", Historische Zeitschrift, Bd. 295, S. –, 2012.
C. Andrea Spring, Von der NS-Zeit bis heute: Antinatalistische Bevölkerungspolitik im Kontext von Wissenschaft, Ökonomie und Politik, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 582–588.
E. Simbürger, Wanted! Fair-Trade-Label für akademische Arbeit, Arbeit, S. 22–24, 2012.
M. Winter und Würmann, C., Wettbewerb und Hochschulen. 6. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochshulforschung in Wittenberg 2011, Bd. 21. 2012.
V. Hofer und Stöltzner, M., What is the Legacy of Austrian Academic Liberalism?, Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin, Bd. NS 20, S. 147–167, 2012.
C. Hermann, Widerstand und Geschlecht. Geschlechterrollen im österreichischen Widerstand und deren Darstellungen in der Forschungsliteratur nach 1945 – Ein Vergleich zwischen der "Österreichischen Freiheitsbewegung" und der so genannten "Tschechischen Sektion der. Wien: , 2012, S. 266 S.
L. Lassnigg, Trippl, M., Sinozic, T., und Aue, A., Wien und die "Third Mission" der Hochschulen. IHS-Projekt-Endbericht. Wien: , 2012.
S. Meyer, Gassler, H., und Reiner, C., "Wiener Karrieren". Räumliche Mobilität, Diversität und Produktivität von Wiener WissenschaftlerInen. Studie im Auftrag des Beauftragten der Stadt Wien für Universitäten und Forschung. Endbericht. Wien: , 2012.
D. Ingrisch, Wissenschaft, Kunst & Gender – Denkräume in Bewegung. Bielefeld: transcript, 2012.
M. Hagner, Wissenschaft und Demokratie. Berlin: Suhrkamp, 2012.
H. Grössing und Mühlberger, K., Wissenschaft und Kultur an der Zeitenwende. Renaissance-Humanismus, Naturwissenschaften und universitärer Alltag im 15. und 16. Jahrhundert. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2012.
F. Stadler, Rossmanith, N., und Limbeck-Lilienau, C., Wissenschaftstheorie in Österreich seit den 1990er Jahren im internationalen Vergleich: Eine Bestandsaufnahme, J Gen Philos Sci, 2012.
C. Oesch, Yella Hertzka (1873–1948). Transnationale Handlungsräume und Vernetzungen, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 509–514.
R. Burgstaller und Posch, H., Zeitgenössische Kunst und Geschichte im Alten Allgemeinen Krankenhaus. Eine Dialogführung durch den Campus der Universität Wien, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 748–753.
B. Halbmayr, Zeitlebens konsequent. Hermann Langbein. Eine politische Biografie. Wien: Braumüller, 2012, S. 350 S.
T. Uebel, Zur Entstehungsgeschichte und frühen Rezeption von Wissenschaftliche Weltauffassung. Der Wiener Kreis, Wien: Springer, 2012, S. 265–290.
B. Kuster, Zur Unwahrnehmbarkeit der Erinnerung, unsettling knowledges, 2012.
G. Schmitt und Kunze, A., Zusammenarbeit in der Hochschule - Lernräume, Bauten und Campusplanung, Bd. 7. 2012.
I. Reiter-Zatloukal, Zwangsausbürgerung und Politik. Zur Rechtsgeschichte des Staatsangehörigkeitsentzugs – eine Bestandsaufnahme. 2012.
C. Kehl, Zwischen Geist und Gehirn. Das Gedächtnis als Objekt der Lebenswissenschaften. Bielefeld: transcript, 2012, S. 352 S.

Seiten