Biblio

Export 334 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is 1900-1945  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
P. Melichar, Der Wiener Kunstmarkt der Zwischenkriegszeit, Kunstmarkt, Bd. 17, S. 244–271, 2007.
A. Henry Halsey, Der Zugang zur Universität, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, S. 191–217.
K. Schwabe, Deutsche Hochschullehrer als Elite, 1815–1945. Boppard am Rhein: , 1988.
H. Molisch, Deutsche Kulturarbeit in Japan, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1926/27 am 28. Oktober 1926, U. Wien Wien: , 1926, S. 77–93.
I. Ranzmaier, Deutsche Nationalliteratur(en) als Kultur-, Sozial- und Naturgeschichte. Josef Nadlers stammeskundliche Literaturgeschichtsschreibung 1909–1931, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2005.
J. Court, "Deutsche Sportwissenschaft in der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus. Bd. 1: Die Vorgeschichte 1900–1918". Münster: LIT, 2008.
H. Peter Bleuel und Klinnert, E., Deutsche Studenten auf dem Weg ins Dritte Reich. Ideologien – Programme – Aktionen 1918–1935. Gütersloh: , 1967, S. 294 S.
B. Lichtenberger-Fenz, ".. Deutscher Abstammung und Muttersprache". Österreichische Hochschulpolitik in der Ersten Republik. Wien and Salzburg: Edition Geyer, 1990, S. 193 S.
W. Höflechner, "Die Baumeister des künftigen Glücks". Fragment einer Geschichte des Hochschulwesens in Österreich vom Ausgang des 19. Jahrhunderts bis in das Jahr 1938. Graz: Akademische Verlagsanstalt, 1988, S. 901 S.
K. Luick, Die Bedeutung der Renaissance für die Entwicklung der englischen Dichtung, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1925/26 am 10. November 1925, U. Wien Wien: , 1925, S. 47–58.
H. Bergmann, Die Bibliothek und ihre Benützer, dargestellt am Beispiel der Universitätsbibliothek Wien. Wien: Österr. Inst. für Bibliotheksforschung, Dokumentations- u. Informationswesen, 1986, S. 83 S.
A. Senat der Wien, Die Denkmäler im Arkadenhofe der Universität Wien. Wien: , 1932.
R. Fried, Die "Deutsche Studentenschaft" und das Gefallenendenkmal der Universität Wien – der "Siegfriedskopf", unveröff. Seminararbeit Forschungsseminar "Das 600-Jahr Jubiläum der Universität Wien 1965 als Fallstudie Wissenschaftsgeschichte im gesellschaftli. Wien, 2008.
C. Lorenz, Die Entwicklung des Fachstudiums während des Krieges. Beilage zur Zehnjahres-Statistik des Hochschulbesuchs und der Abschlußprüfungen, hgg. vom Reichsministerium für Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung. Berlin: Verl.f. Sozialpolitik, Wirtschaft und Statistik Paul Schmidt, 1944, S. 405 S. : graph. Darst. + 1 Beil.
T. Ehs, Die erste Doktorin unserer Fakultät: Helene Lieser, Juridicum Journal [http://journal.juridicum.at/?c=145&a=2647], 2010.
P. Windolf, Die Expansion der Universitäten 1870–1985. Ein internationaler Vergleich. Stuttgart: Enke, 1990, S. 283 S.
Die Feierliche Promotion des Bundeskanzlers a.D. Univ.-Prof. Dr. Ignaz Seipel zum Ehrendoktor der Rechte der Universität in Wien. Wien: Holzhausen, 1931, S. 25 S. : Ill.
B. List-Ganser, Die Frau in akademischen Berufen. Wien: Selbstverlag Österreichischer rauenverein, 1930, S. 295–300.
Die geistige Elite Österreichs. Ein Handbuch der Führenden in Kultur und Wirtschaft. Wien: C. Barth, 1936.
F. K. Ringer, Die Gelehrten. Der Niedergang der deutschen Mandarine 1890–1930. München: dtv, 1987.
R. B. Fosdick, Die Geschichte der Rockefeller-Stiftung. Wien and Würzburg: , 1955.
K. Knoll, Die Geschichte der wehrhaften Vereine deutscher Studenten in der Ostmark (Von den Anfängen bis an die Gegenwart). Wien: , 1924.
O. Redlich, Die geschichtliche Stellung und Bedeutung der Universität Wien, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1911/12 am 26. Oktober 1911, U. Wien Wien: , 1911, S. 69–103.
J. Pešek, Die Geschichtswissenschaft im Lichte der Dissertationen der Prager Tschechischen Universität 1882–1939, in Bildungsgeschichte, Bevölkerungsgeschichte, Gesellschaftsgeschichte in den böhmischen Ländern und in Europa. Festschrift für Jan Havránek zum 60. Geburtstag, H. Lemberg, Litsch, K., Plaschka, R. Georg, und Ránki, G. Wien: V&G, 1988, S. 57–70.
H. Spiel, Die hellen und die finsteren Zeiten. Erinnerungen 1911–1946. München: , 1989.

Seiten