Biblio

Export 334 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is 1900-1945  [Clear All Filters]
Book
A. Lechner und Wien, T. Hochschule, Ehrenvorträge zur Feier des 125jährigen Bestandes der Technischen Hochschule in Wien am 7. November 1940. Wien: Technische Hochschule, 1941, S. 51 S.
R. Körber, Eine deutsche Antwort dem preußischen 5er-Ausschuß. Zugleich ein Mahnwort an Deutschlands akademischen Jugend. Wien: Selbstverlag, 1928, S. 30 S.
E. Kozák, Entwicklung und Lage der Akademikerschaft in Österreich, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1952, S. 129 S.
A. Krapf-Weiler, Erica Tietze-Conrat: Die Frau in der Kunstwissenschaft. Texte 1906–1958. Wien: Schlebrügge-Editor, 2007.
H. Pass Freidenreich, Female, Jewish, and educated. The lives of Central European university women. Bloomington: Indiana University Press, 2002, S. 296 S.
A. Habel, Ferdinand Wolf. Ein Beitrag zur Geschichte der Romanischen Philologie in Österreich, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1980.
L. Rosenhek, Festschrift zur Feier des 100. Semesters der akademischen Verbindung Kadimah Wien 1883–1933. Wien: Glanz, 1933, S. 120 S.
F. Pöhl und Tilg, B., Franz Boas: Kultur, Sprache, Rasse. Wege einer antirassistischen Anthropologie. Wien: LIT, 2009.
B. Bischof, Frauen am Wiener Institut für Radiumforschung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000.
Ö. H. |Ö. Hochschülerschaft-Frauenreferat, Frauen an österreichischen Universitäten. Wien: Ed. ÖH, 1989, S. 109 S.
K. Leichter und Angestellte, Kfür Arbei, Frauenarbeit und Arbeiterinnenschutz in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1927, S. 238 S.
M. Streibl, Frauenstudium in Österreich vor 1945. Dargestellt am Beispiel der Innsbrucker Studentinnen, ungedr. phil. Diss. Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1985.
A. Jesinger, Führer und Ratgeber für die Benutzer der Wiener Universitätsbibliothek. Wien: Verlag der Eckart Buchhandlung, 1927, S. 91 S.
F. Degenfeld-Schonburg, Geist und Wirtschaft. Betrachtungen über die Aussichten der deutschen Akademiker. Tübingen: Mohr, 1927, S. 225 S.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945. München: C.H. Beck, 2004.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C.H. Beck, 2010, S. 559 S.
H. Michl, Geschichte des Studienfaches Chemie an der Universität Wien in den letzten hundert Jahren, ungedr. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1950.
P. Chroust, Gießener Universität und Faschismus. Studenten und Hochschullehrer 1918–1945 (2 Bde), 2. Aufl. Münster and New York: Waxmann, 1996.
H. Sperl, Gliederung der Studentenschaft an den Hochschulen Österreichs und der Sudetenländer. Berlin: .
K. Leichter und Angestellte, Kfür Arbei, Handbuch der Frauenarbeit in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1930, S. 674 S.
A. Janužytė, Historians as nation state-builders: The formation of Lithuanian university 1904–1922, unpubl. phil. diss., Univ. of Tampere/Finland. Tampere: , 2005.
W. Rüegg, A History of the University in Europe III. Universities in the nineteenth and early twentieth Centuries (1800–1945). Cambridge: Cambridge University Press, 2004.
Hochschul-Führer 1922/23. 1922.
Hochschulreform. Zeitschrift der Vereinigung deutschösterreichischer Hochschuldozenten, Bd. 1. Wien: .
G. Metzler, Internationale Wissenschaft und nationale Kultur. Deutsche Physiker in der internationalen Community 1900–1960. Göttingen: "Vanderhoeck & Ruprecht", 2000, S. 304 S.

Seiten