Biblio

Export 84 results:
Autor Titel [ Typ(Asc)] Jahr
Filters: Keyword is Wissenschaftspolitik  [Clear All Filters]
Book
K. Orth und Oberkrome, W., Die Deutsche Forschungsgemeinschaft 1920–1970. Forschungsförderung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Politik. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2010, S. 549 S.
O. Derflinger, Die Bildungspolitik in der 2. Republik im sekundären Bereich – Analysen und Meinungen nach PISA, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2005, S. 105 Bl.
R. Münch, Die akademische Elite. Zur sozialen Konstruktion wissenschaftlicher Exzellenz. Stuttgart: Steiner, 2009.
A. Brosch, Bildungsplanung in Österreich, Band 4: Die Pädagogischen Akademien. Wien: ÖBV, 1973, S. 123 S.
K. Grohmann und Höllinger, S., Bildungsplanung in Österreich, Band 2: Einzugsbereiche der wissenschaftlichen Hochschulen – regionale, schulische und soziale Herkunft der österreichischen ordentlichen Studierenden an den wissenschaftlichen Hochschulen. Wien: ÖBV, 1970, S. 356 S.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Bildungsplanung in Österreich, Band 1: Erziehungsplanung und Wirtschaftswachstum 1965–1975: Bericht auf Grund des Abkommens zwischen der Österreichischen Bundesregierung und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) v. Wien: ÖBV, 1967, S. 40 S.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Bildungsplanung in Österreich, Band 1: Erziehungsplanung und Wirtschaftswachstum 1965–1975: Bericht auf Grund des Abkommens zwischen der Österreichischen Bundesregierung und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) v. Wien: ÖBV, 1967, S. 520 S.
K. Orth, "Autonomie und Planung der Forschung. Förderpolitische Strategien der Deutschen Forschungsgemeinschaft 1949–1968". Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2011, S. 284 S.
E. Loebenstein, 100 Jahre Unterrichtsministerium 1848–1948. Festschrift des Bundesministeriums für Unterricht in Wien. Wien: ÖBV, 1948, S. 491.

Seiten