Biblio

Export 179 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is AustroFa  [Clear All Filters]
Book
K. - J. Siegfried, Universalismus und Faschismus. Das Gesellschaftsbild Othmar Spanns. Zur politischen Funktion seiner Gesellschaftslehre und Ständestaatskonzeption. Wien: Europa Verlag, 1974, S. 289 S.
Verordnung der Bundesregierung vom 28. September 1933 betreffend Maßnahmen an Hochschulen, BGBl 445/1933. 1933.
Verordnung des Bundesministers für Unterricht und des Bundesministers für Handel und Verkehr vom 16. Oktober 1933 über vorübergehende besondere Disziplinarvorschriften für die Studierenden an den Hochschulen, BGBl. Nr. 474/1933. 1933.
Verordnung des Bundesministers für Unterricht und des Bundesministers für Handel und Verkehr im Einvernehmen mit dem Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft vom 20. Dezember 1933, betreffend einen von den Studierenden an den Hochschulen zu entrich. 1933.
Verordnung des mit der Leitung des Bundesministeriums für Unterricht betrauten Bundeskanzlers über die Einteilung des Studienjahres (Universitätsstudienjahresordnung), BGBl 323/1935. 1935.
B. M. U. |Bfür Unterricht, Verordnungsblatt für den Dienstbereich des Bundesministeriums für Unterricht. Wien: .
A. Staggl, Vertreibung der wissenschaftlichen Elite aus Österreich im Ständestaat und der Nazi-Diktatur als Kontinuität. München: Grin, 2012.
M. Lachs, Warum schaust Du zurück? Erinnerungen 1907–1941. Wien and München and Zürich: Europa-Verl., 1986.
M. Seliger und Ucakar, K., Wien. Politische Geschichte. Entwicklung und Bestimmungskräfte großstädtischer Politik 1: 1740–1895, 2: 1896–1934. Wien: , 1985, S. 1286.
D. S. |D. Studentens Wien, Wiener Universitätsführer (mit dem amtlichen Vorlesungsverzeichnis). Wien: Holzhausen.
S. Neuhäuser, "Wir werden ganze Arbeit leisten.." Der austrofaschistische Staatsstreich 1934. Neue kritische Texte. Norderstedt: Books on Demand, 2004, S. 288 S.
P. Eppel, Zwischen Kreuz und Hakenkreuz. Die Haltung der Zeitschrift "Schönere Zukunft" zum Nationalsozialismus in Deutschland 1934–1938. Wien and Köln and Graz: Böhlau, 1980.
Book Chapter
I. Reiter, Abtreibung, Akademische Gerichtsbarkeit, Alliierte Kommission, Alliierte Kontrollabkommen, "Anschluss" 1938, Asyl, Austrofaschismus, Autoritärer Ständestaat (Österreich), Dollfuß, Emigration, Ermächtigungsgesetz, österreichisches, Februarkämpfe 193, in Studienwörterbuch Rechtsgeschichte und Römisches Recht, T. Olechowski und Gamauf, R. Wien: , 2006, S. 173–176.
T. Buchner, Alfons Dopsch (1868–1953). Die 'Mannigfaltigkeit der Verhältnisse', in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, S. 155–190.
K. Taschwer, "Anthropologie ins Volk!" – Zur Ausstellungspolitik einer anwendbaren Wissenschaft bis 1945, in Politik der Präsentation. Museum und Ausstellung in Österreich 1918–1945, H. Posch und Fliedl, G. Wien: Turia+Kant, 1997, S. 238–260.
A. Königseder, Antisemitismus 1933–1938, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 54–65.
K. Wachtel, Arthur Stein (1871–1950) und Edmund Groag (1873−1945). Zwei jüdische Gelehrtenschicksale in Wien und Prag, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 2. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2012, S. 129–167.
D. F. J. Campbell und Gerlich, P., Austria: from Compromise to Authoritarianism, in Conditions of Democracy in Europe 1919–1939. Systematic Case Studies, D. Berg-Schlosser und Mitchell, J. New York: Sr.Martins Press, 2000, S. 40–58.
H. Dachs, "Austrofaschismus" und Schule, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 282–296.
A. Staudinger, Austrofaschistische "Österreich"-Ideologie, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 28–52.
M. Hesse, Baugeschichte des Instituts für Botanik der Universität Wien, in Die Botanik am Rennweg: Das Institut für Botanik und der Botanische Garten der Universität Wien, Festband zur Eröffnung des neuen Instituts, W. Morawetz und Garten, W. Institut f Wien: Zoolog.-Botan. Ges. in Österreich, 1992, S. 9–49.
C. Köstner-Pemsel und Stumpf, M., BibliothekarInnen der Universität Wien in der NS-Zeit: Modellfall oder Ausnahme? Eine Annäherung, in Das deutsche und italienische Bibliothekswesen im Nationalsozialismus und Faschismus – Versuch einer vergleichenden Bilanz, S. Kuttner und Kempf, K. Harrassowitz, 2013, S. 171–190.
A. Wogrally, CV und Ständestaat, in Die Vorträge der vierten österreichischen Studentenhistorikertagung Perchtoldsdorf 1980, Ö. Verein fü Studentengeschichte Wien: , 1980, S. 75–102.
I. Bandhauer-Schöffmann, Der "Christliche Ständestaat" als Männerstaat?, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 254–280.
S. Mattl, Der Kulturpolitische Kontext der Ersten Republik, in Politik der Präsentation. Museum und Ausstellung in Österreich 1918–1945, H. Posch und Fliedl, G. Wien: Turia+Kant, 1997, S. 11–24.

Seiten