Biblio

Export 168 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Desc)]
Filters: Keyword is Universitätsorganisation  [Clear All Filters]
1997
H. Altrichter, Schratz, M., und Pechar, H., Hochschulen auf dem Prüfstand: was bringt Evaluation für die Entwicklung von Universitäten und Fachhochschulen. Innsbruck: StudienVerlag, 1997, S. 307 S.
H. Pechar, Hochschulfinanzierung, Bd. 21. Studienverlag, 1997.
Hybride Wissenschaften: Wissenschaftsforschung und Wissenschaftsgeschichte. Ein Gespräch zwischen Helga Nowotny und Albert Müller, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, S. 119–133, 1997.
Bdemokratis BdWi, Kein Land in Sicht: Perspektiven der aktuellen Hochschulpolitik. Marburg: , 1997, S. 75 S.
H. Schaeper, Lehrkulturen, Lehrhabitus und die Struktur der Universität: eine empirische Untersuchung fach- und geschlechtsspezifischer Lehrkulturen. Weinheim: Deutscher Studienverlag, 1997, S. 313 S.
H. Pechar, Leistungstransparenz oder Wünschelrute: über das Ranking von Hochschulen in den USA und im deutschsprachigen Raum, in Hochschulen auf dem Prüfstand: was bringt Evaluation für die Entwicklung von Universitäten und Fachhochschulen, H. Altrichter, Schratz, M., und Pechar, H. Innsbruck: , 1997, S. 157–178.
H. Silver und Silver, P., Students: Changing Roles, Changing Lives. Buckingham: Open University Press, 1997, S. 212 S.
M. A. Trow, University and Society. Essays on the Social Role of Research and Higher Education. London: Kingsley, 1997, S. 251 S.
K. Behrens, Brandl, M., Kahler, A., und Nowak, A., Unternehmen Universität. Zehn Streitgespräche zur Hochschulreform. Frankfurt am Main: VAS, 1997, S. 180 S.
1998
H. Brinckmann, Die neue Freiheit der Universität: operative Autonomie für Lehre und Forschung an Hochschulen. Berlin: Edition Sigma, 1998, S. 208 S.
F. Lechner und Reiter, W., Die Sozialstruktur der Studierenden: Entwicklung und Stand seit der Öffnung der Hochschulen. Wien: Wissenschaftsverlag, 1998, S. 51 S.
D. Amrhein, Die Universität als Dienstleistungsunternehmen: innovative Organisationsstrukturen und Motivationskonzepte. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag, 1998, S. 223 S.
H. - U. Küpper und Sinz, E., Gestaltungskonzepte für Hochschulen: Effizienz, Effektivität, Evolution. Stuttgart: Schäffer-Pöschel Verlag, 1998, S. 258 S.
L. März, Organisationsreform in Österreich: Stand – Perspektiven, in Leitungsstrukturen für autonome Hochschulen: Verantwortung, Rechenschaft, Entscheidungsfähigkeit, D. Müller-Böling und Fedrowitz, J. Gütersloh: Bertelsmann, 1998, S. 105–116.
L. Gubitzer und Pellert, A., Salbei und Opernduft: Reflexionen über Wissenschaft, Bd. 22. Studienverlag, 1998.
D. Müller-Böling und Zechlin, L., Strategieentwicklung an Hochschulen: Konzepte, Prozesse, Akteure. Gütersloh: Bertelsmann, 1998, S. 319 S.
H. Potoschnig, Studentenvertretung in Österreich – Erinnerungen an die Zeit von 1968–1974, ungedr. Manuskript. New York, 1998.
1999
E. Haas, Arbeiter- und Akademikerkinder an der Universität Wien: eine geschlechts- u. schichtspezifische Analyse. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 265 S.
U. Müller, Asymetrische Geshlechterkonstrukturion an der Hochschule, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 135–160.
E. Breunlich, Ausgliederung von Universitäten Enquete Wien. Wien: Gewerkschaft Öffentlicher Dienst - Bundessektion Hochschullehrer, 1999, S. 163 S.
A. Wetterer, Ausschließende Einschließung – marginalisierende Integration. Geschlechterkonstruktionen in Professionalisierungsprozessen, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 223–254.
R. Sturn und Wohlfahrt, G., Der gebührenfreie Hochschulzugang und seine Alternativen. Wien: Verlag Österreich, 1999, S. 422 S.
M. Daxner, Die blockierte Universität: warum die Wissensgesellschaft eine andere Hochschule braucht. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 192 S.
A. Pellert, Die Universität als Organisation. Die Kunst, Experten zu managen. Wien: Böhlau, 1999, S. 341 S.
J. Allmendinger, Brückner, H., Fuchs, S., und von Stebut, J., Eine Liga für sich? Beruflicher Werdegänge von Wissenschaftlerinnen in der Max-Planck-Gesellschaft, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 193–222.

Seiten