Biblio

Export 196 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is Biografisches  [Clear All Filters]
Book
S. Rotenberg, Ungewissen Ursprungs. Gesammelte Prosa, hgg. v. Siglinde Bolbecher. Wien: Theodor Kramer Gesellschaft, 1997.
A. Schwarz-Gardos, Von Wien nach Tel Aviv. Lebensweg einer Journailistin. Gerlingen: , 1991.
M. Czwik, "Wann habe ich eigentlich studiert?" Hilde Spiel in Wien bis 1936, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2013, S. 127 S.
H. Gutweniger, ,, Köckeis, E., Laimer, E., und Schönach, C., Wege und Umwege. Studienbiografien aus Österreich. Wien: VfGK, 1982.
D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes, Widerstand und Verfolgung im Burgenland 1934–1945, 2. Aufl. Wien: , 1983.
Wien 1938. Wien: , 1978.
M. Spiegel, Wiener DamenHaft. Ein nie geführtes Gespräch zwischen Johanna Dohnal, Lotte Ingrisch-Einem, Edith Klestil, Freda Meissner-Blau, Dr. Maria Schaumayer, Lotte Tobisch-Labotyn und Emmy Werner über weibliche Wege im Wien des 20. Jahrhunderts. Wien: Turia + Kant, 2005.
B. Bischof, Wiener Mathematikerinnen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wien: , 2008, S. 38 S.
A. Betten und Du-nour, M., Wir sind die Letzten. Fragt uns aus. Gespräche mit den Emigranten der dreißiger Jahre in Israel, 2. Aufl. Gerlingen: Bleicher, 1996, S. 455 S.
S. Lang und Sauer, B., Wissenschaft als Arbeit – Arbeit als Wissenschaftlerin. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1997.
Book Chapter
U. Weinzierl, Albert Hans Fuchs (1905–1946). Ein Intellektueller im Exil, in Arbeiterbewegung, Faschismus, Nationalbewußtsein. Festschrift zum 20jährigen Bestand des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes und zum 60. Heburtstag von Herbert Steiner, H. Konrad und Neugebauer, W. Wien and München and Zürich: Europa Verlag, 1983, S. 315–330.
W. Sokel, "Anfänge in düsterer Zeit", in Leben mit österreichischer Literatur. Begegnung mit aus Österreich stammenden amerikanischen Germanisten 1938/1988, Dfür Neuer Literatur Wien: , 1990, S. 15–28.
A. Ebenbauer, Antrittsrede, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Universität Wien für die Studienjahre 1991/92 und 1992/93, U. Wien Wien: , 1992, S. 18–28.
A. Lüchauer, Arbeitssysteme als Karrierekontexte: Erfahrungen von Biologinnen, in Frauen in Akademie und Wissenschaft. Arbeitsorte und Forschungspraktiken 1700–2000, T. Wobbe Berlin: Akademie Verlag, 2002, S. 197–227.
C. Fleck, Arisierung der Gebildeten. Vergleich zweier aus Österreich emigrierter Wissenschaftlergruppen im Kontext, in Österreichs Umgang mit dem Nationalsozialismus. Die Folgen für die wissenschaftliche und humanistische Lehre, F. Stadler Wien and New York: Springer, 2004, S. 229–254.
H. Uebersberger, Bericht über das Studienjahr 1930/31, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1931/32, U. Wien Wien: , 1931.
R. Maresch, Bericht über das Studienjahr 1931/32, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1932/33, U. Wien Wien: , 1932.
G. Enderle-Burcel, Biographien der Spitzenbeamten der Ersten Republik – ein Beitrag zur Elitenforschung, in Diener vieler Herren. Biographisches Handbuch der Sektionschefs der Ersten Republik und des Jahres 1945, G. Enderle-Burcel und Follner, M. Wien: Europaverlag, 1977, S. 5–20.
R. Walter, Bleibende Erinnerungszeichen an eine Rechtslehre, in Grundlagen der Österreichischen Rechtskultur: Festschrift für Werner Ogris zum 75. Geburtstag, T. Olechowski, Neschwara, C., und Lengauer, A. Wien: Böhlau, 2010, S. 543–562.
C. Fleck und Müller, A., Bruno Bettelheim (1903–1990) und die Konzentrationslager, in Deutsch-jüdische Wissenschaftsschicksale. Studien über Identitätskonstruktionen in der Sozialwissenschaft, A. Barboza und Henning, C. Bielefeld: Transcript, 2006, S. 180–231.
G. Wlach, Camillo Praschniker (1884–1949), in Lebensbilder. Klassische Archäologen und der Nationalsozialismus 1, Menschen – Kulturen – Traditionen, G. Brands und Maischberger, M. Rahden: , 2012, S. 75–89.
E. Grabenweger, Christine Touaillon "Der deutsche Frauenroman des 18. Jahrhunderts" (1919). Über den Umgang mit Autorinnen in der Literaturwissenschaft, in Frauen schreiben gegen Hindernisse. Zu den Wechselwirkungen von Biografie und Schreiben im weiblichen Lebenszusammenhang, Band II, S. Blumesberger Wien: Praesens, 2010.
B. Schmeichel-Falkenburg, Das Unsagbare sagen. Stella Rotenbergs Exildichtungen, in Keine Klagen über England?, München: , 1998, S. 62–73.
B. Görs, Die chemisch-technische Assistenz. Zur Entwicklung eines neuen beruflichen Tätigkeitsfeldes in der Chemie zu Beginn des 20. Jahrhunderts, in Frauen in Akademie und Wissenschaft. Arbeitsorte und Forschungspraktiken 1700–2000, T. Wobbe Berlin: Akademie Verlag, 2002, S. 169–195.
T. Wobbe, Die "longue durée" von Frauen in der Wissenschaft. Orte, Organisation, Anerkennung, in Frauen in Akademie und Wissenschaft. Arbeitsorte und Forschungspraktiken 1700–2000, T. Wobbe Berlin: Akademie Verlag, 2002, S. 1–28.

Seiten