Biblio

Export 193 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is Wissen  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
H
P. Bourdieu, Homo academicus. Frankfurt am Main: Suhrkamp.
M
R. van Dülmen und Rauschenbach, S., Macht des Wissens. Die Entstehung der modernen Wissensgesellschaft. Köln and Weimar: Böhlau, 2004.
H. von Hentig, Magier oder Magister? Über die Einheit der Wissenschaft im Verständigungsprozeß. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1974.
J. Baumert, Fried, J., Joas, H., und Mittelstraß, J., Manifest zur Zukunft der Bildung, in Die Zukunft der Bildung, N. Kilius, Kluge, J., und Reisch, L. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 171–224.
T. Kaufmann, Materialität des Wissens, unsettling knowledges, 2012.
J. Dorer, Geiger, B., und Köpl, R., Medien – Politik – Geschlecht. Wien: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
W. Grab, Meine vier Leben. Gedächtniskünstler, Emigrant, Jakobinerforscher, Demokrat. Köln: PapyRossa Velag, 1999, S. 432 Seiten.
R. Oerter, Menschenbilder in der modernen Gesellschaft. Konzeptionen des Menschen in Wissenschaft, Bildung, Kunst, Wirtschaft und Politik. Stuttgart: Ferdinand Enke Verlag, 1999.
S. Beaufays, Mit freiem Kopf arbeiten: Familie und Beruf aus der Sicht von Medizinerinnen in Führungspositionen, in Vielfältige Verschiedenheiten: Geschlechterverhältnisse in Studium, Hochschule und Beruf, A. Neusel und Wetterer, A. Frankfurt am Main and New York: Campus, 1999, S. 305–326.
Muss Wissenschaft hinein ins Leben? Zwischen Popularisierung, Legitimation und Dialog, Bd. 2. 1999.
Ö
P. Faulstich, Öffentliche Wissenschaft. Neue Perspektiven der Vermittlung in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Bielefeld: Transcript, 2006.
W. Kippes, Öffnung der Hochschule, Bd. 6. 1982.
W. Höflechner, Österreich: eine verspätete Wissenschaftsnation?, in Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 1: Historischer Kontext, wissenschaftssoziologische Befunde und methodologische Voraussetzungen, K. Acham Wien: , 1999, S. 93–114.
G. Stimmer, Österreichs Eliten zwischen Leistungsprinzip und Gesinnungstüchtigkeit, in Zwischen Wettbewerb und Protektion. Zur Rolle staatlicher Macht und wettbewerblicher Freiheit in Österreich im 20. Jahrhundert, J. Nautz und Brix, E. Wien: Passagen, 1998, S. 285–306.

Seiten