Biblio

Export 5 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Autor is Karl Fallend  [Clear All Filters]
2003
K. Fallend, Abgerissene Fäden. Psychoanalyse in Österreich nach 1938. Biographische Einsichten, Werkblatt. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik 51, Bd. 20, S. 78–119, 2003.
1997
K. Fallend, Unbewußte Zeitgeschichte in Österreich. Psychoanalytische Betrachtungen über das Fortwirken des Nationalsozialismus, Werkblatt. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik 39, Bd. 14, S. 5–31, 1997.
0
K. Fallend, "Den katastrophalen Veränderungen gewachsen". Zur Emigration Wilhelm Reichs, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 242–246.
R. Ekstein, Fallend, K., und Reichmayr, J., "Too late to start life afresh". Siegfried Bernfeld auf dem Weg ins Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 230–241.