Biblio

Export 180 results:
[ Autor(Desc)] Titel Typ Jahr
Filters: Keyword is 2000-2025  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
M
G. MacDonogh, 1938: Hitler's Gamble. London: Constable, 2009, S. 380 S.
J. Masschelein und Simons, M., Jenseits der Exzellenz. Eine kleine Morphplogie der Welt-Universität. Zürich: Diaphanes, 2010, S. 75 S.
H. Matis, Karmasin, M., Melischek, G., und Seethaler, J., Wissenschaft und Medien: Grundlagen für ein Positionspapier der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zum Wissenschaftsstandort Österreich., Forschungsberichte der Kommission für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung 8. Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien, S. 10 S., 2010.
B. Menkovic, Der Autonomie-Begriff, seine diskursive Verwendung und Bedeutung in den österreichischen Universitätsreformdiskussionen 1998 bis 2002, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2002, S. 378 S.
W. Mignolo, Geopolitik des Wahrnehmens und Erkennens. (De)Kolonialität, Grenzdenken und epistemischer Ungehorsam, unsettling knowledges, 2012.
R. Minichbauer, Fragmentierte Kollektive. Zu Politiken der "kollektiven Intelligenz" in elektronischen Netzwerken, unsettling knowledges, 2012.
M. Mitterauer, Toleranz durch Geschichte? Ein "Haus" bewegt Politik und Geschichtswissenschaft, Zeitgeschichte, Bd. 25, S. 423–429, 1999.
P. Mörtenböck und Mooshammer, H., Occupy. Räume des Protests. Bielefeld: transcript, 2012, S. 200 S.
R. Musil, Universität und Stadt. Die Wertschöpfungseffekte der Universität Wien für die Stadt Wien. Studie des Institut für Stadt- und Regionalforschung der ÖAW | Unterlagen zur Pressekonferenz am 24.10.2012. Wien: , 2012.
R. Musil, Universität und Stadt. Die Wertschöpfungseffekte der Universität Wien für die Stadt Wien. Studie des Institut für Stadt- und Regionalforschung der ÖAW. Wien: , 2012.
P
H. Pechar, Brechelmacher, A., und Campbell, D. F. J., Doktoratsstudium in Österreich: Internationaler Vergleich und empirische Befragung von WissenschafterInnen und DoktorandInnen. Klagenfurt, S. 283 S., 2008.
H. Pechar, Der österreichische Hochschulzugang nach dem EuGH-Urteil, Hochschulzugang: Öffnung, Gestaltung, Kriterien im internationalen Vergleich, S. 5–18, 2005.
B. Perthold-Stoitzner, Verfassungsrechtliche Grundlagen der Hochschulreform in Österreich – eine Zwischenbilanz, WissR | Wissenschaftsrecht, Wissenschaftsverwaltung, Wissenschaftsförderung, Bd. 39, S. 159–172, 2006.
J. Pirker, Die "Zeitenwende" an den österreichischen Universitäten. Umbrüche, Neuerungen und Folgewirkungen des UOG 1993, in Universitäten in Zeiten des Umbruchs. Fallstudien über das mittlere und östliche Europa im 20. Jahrhundert, E. Schübl und Heppner, H. Wien and Berlin: , 2011, S. 107–120.
L. Pongratz, Ökonomisierung der Bildung. Eine Packungsbeilage zu Risiken und Nebenwirkungen, in Erich Fromm heute. Zur Aktualität seines Denkens, R. Funk München: dtv, 2000, S. 121–137.
H. Preisig-Kössler, Studieren mit 45 plus. Bildungsbiographien Studierender im mittleren Lebensalter – zwei exemplarische Lebensgeschichten, ungedr. phil. Dipl. Univ. Klagenfurt. Klagenfurt: , 2009, S. 75 S.
M. Prischnig und Brünner, G., Die (Rechts-)Stellung von Student/inn/en in Wien. Wien: Verlag Österreich, 2007, S. 224 S.

Seiten