Biblio

Export 172 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Keyword is Geschichte Universität  [Clear All Filters]
Book Chapter
E. Adunka, Die Vereinigung jüdischer Hochschüler und Das jüdische Echo, in Die Vierte Gemeinde. Die Wiener Juden in der Zeit von 1945 bis heute, D. . Wien and Berlin: Philo, S. 119–137.
A. Merkl, Entwickelt sich Österreichs Rechtswissenschaft?, in Österreich – geistige Provinz?, N. Leser Wien and Hannover and Bern: Forum, 1965, S. 280–309.
N. Hammerstein, Epilog: Universitäten und Kriege im 20. Jahrhundert, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 515–545.
F. Sparing und Woelk, W., Forschungsergebnisse und -desiderate der deutschen Universitätsgeschichtsschreibung: Impulse einer Tagung, in Universitäten und Hochschulen im NS und in der frühen Nachkriegszeit, K. Bayer, Sparing, F., und Woelk, W. Stuttgart: Steiner, 2004, S. 3–32.
M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R., Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien. Konzept, Fragestellungen, Erkenntnisse, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, D. . Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 17–48.
G. Neave, Grundlagen, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, S. 47–75.
A. H. Zajic, Hans Hirsch (1878–1940). Historiker und Wissenschaftsorganisator zwischen Urkunden- und Volkstumsforschung, in Österreichische Historiker 1900–1945. Bd. 1. Lebensläufe und Karrieren in Österreich, Deutschland und der Tschechoslowakei in wissenschaftsgeschichtlichen Porträts, K. Hruza Wien: Böhlau, 2008, S. 307–418.
K. Michael Koch, Hat die Forschung in Österreich noch Anschluß an das internationale naturwissenschaftliche und technische Niveau?, in Österreich – geistige Provinz?, N. Leser Wien and Hannover and Bern: Forum, 1965, S. 310–332.
U. Teichler, Hochschulbildung, in Handbuch Bildungsforschung, R. Tippelt Opladen: Leske+Budrich, 2002, S. 349–370.
A. Gisel, Ist der Ruf der Wiener medizinischen Schule noch begründet?, in Österreich – geistige Provinz?, N. Leser Wien and Hannover and Bern: Forum, 1965, S. 270–279.
F. Keller, Mailüfterl über Krähwinkel, in Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe, B. Danneberg, Keller, F., Machalicky, A., und Mende, J. Wien: Döcker, 1998, S. 26–67.
O. Bockhorn, "Mit all seinen völkischen Kräften deutsch": Germanisch-deutsche Volkskunde in Wien, in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 559–575.
G. Liesenfeld und Nikitsch, H., Neubeginn und verfehlte Sachlichkeit. Zur Volkskunde Leopold Schmidts [1912–1981], in Völkische Wissenschaft. Gestalten und Tendenzen der deutschen und österreichischen Volkskunde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, W. Jacobeit, Lixfeld, H., und Bockhorn, O. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 1994, S. 603–616.
E. Topitsch, Österreichs Philosophie zwischen totalitär und konservativ, in Versäumnisse und Chancen. Beiträge zur Hochschulfrage in Österreich, H. Fischer Wien and Hannover: Forum, 1967, S. 29–52.
W. Pleschberger, Parteilinke und VSStÖ in den Jahren sozialdemokratischer Alleinregierung, in SPÖ – Was sonst? Die Linke in der SPÖ. Geschichte und Bilanz, Wien: , 1983, S. 60–87.
E. Altvater, Produktivkraft Wissenschaft, in Materialien zur politischen Ökonomie des Ausbildungssektors, E. Altvater und Huisken, F. Erlangen: Buchhandlung und Verl. Politladen, 1971, S. 349–364.
F. Fellner, Restauration oder Fortschritt. Hochschulprobleme aus der Sicht des Historikers, in Versäumnisse und Chancen. Beiträge zur Hochschulfrage in Österreich, H. Fischer Wien and Hannover: Forum, 1967, S. 11–28.
R. A. Müller, Student education, student life, in A History of the University in Europe III. Universities in the nineteenth and early twentieth Centuries (1800–1945), W. Rüegg Oxford: Oxford University Press, 2005, S. 326–354.
O. Roegele, Student im Dritten Reich, in Die Deutsche Universität im Dritten Reich. Acht Beiträge, H. Kuhn München: Piper, 1966, S. 135–174.
M. Gehler, Studentenverbindungen und Politik an Österreichs Universitäten. Ein historischer Überblick unter besonderer Berücksichtigung des akademischen Rechtsextremismus vom 19. Jahrhundert bis heute, in Das Weltbild des Rechtsextremismus. Die Strukturen der Entsolidarisierung, H. Reinalter, Petri, F., und Kaufmann, R. Innsbruck and Wien: , 1998, S. 338–428.
L. Gevers und Vos, L., Studentische Bewegungen, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 227–299.
M. Jacobs, Studentischer Antisemitismus im Deutschen Kaiserreich, in Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University, P. Hayes und Gammal, J. El Bielefeld: transcript, 2012, S. 103–126.
O. Benjamin Hemmerle, "Und hier an dieser heil'gen Stelle, da sollt' und müßt' das Denkmal stehen": Erinnerungskultur und -stätten an deutschen Hochschulen nach 1945, in Universitäten und Hochschulen im NS und in der frühen Nachkriegszeit, K. Bayer, Sparing, F., und Woelk, W. Stuttgart: Steiner, 2004, S. 271–285.
H. Fischer, Universität zwischen Tradition und Fortschritt, in Österreich – geistige Provinz?, N. Leser Wien and Hannover and Bern: Forum, 1965, S. 204–231.
P. Hayes und Gammal, J. El, Universitätskulturen, in Universitätskulturen – L'Université en perspective – The Future of the University, P. Hayes und Gammal, J. El Bielefeld: transcript, 2012, S. 11–14.

Seiten