Biblio

Export 6389 results:
[ Autor(Asc)] Titel Typ Jahr
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
Z
L. Zelman, Ein Leben nach dem Überleben. Aufgezeichnet von Armin Turnherr. Wien: Kremayr&Scheriau, 1995.
K. Zelger, Stefan Meyer und die Frauen. Kooperationsverhältnisse am Wiener Institut für Radiumforschung 1910–1938, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008.
A. Zeitgeschichte, multiple choice. Studien, Skizzen und Reflexionen zur Zeitgeschichte. Graz: Leykam, 1998.
Ö. Gesellscha Zeitgeschichte, Jahrbuch für Zeitgeschichte, Bd. 1. Wien: Picus Verlag, 1978.
H. Zeisel, Zeitzeuge, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 328–331.
H. Zeisel, Karl Polanyi und Eduard März, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 425–428.
J. Heinrich Zedler, Doctor, in Grosses vollständiges Universal-Lexikon aller Wissenschaften und Künste, Bd. 7 (D), Halle and Leipzig: , 1734, S. Sp. 1122–1127.
J. Heinrich Zedler, Gradus Academicus, in Grosses vollständiges Universal-Lexikon aller Wissenschaften und Künste, Bd. 11 (Gm–Gz), Halle and Leipzig: , 1735, S. Sp. 498–500.
I. Zechner, Von der Etablierung einer Hilfswissenschaft. Provenienzforschung in den österreichischen Bundesmuseen und Sammlungen, in .. wesentlich mehr Fälle als angenommen. 10 Jahre Kommission für Provenienzforschung, G. Anderl, Bazil, C., Blimlinger, E., und Kühschelm, O. Wien: Böhlau, 2008.
I. Zbarski und Hutchinson, S., Lenin und andere Leichen. Mein Leben im Schatten des Mausoleums. Stuttgart: Klett-Cotta, 1999, S. 211 S.
W. Zawada, Adolf Menzel. Eine wissenschaftliche Biographie und kritische Würdigung für die Bedeutung seiner Staatslehre, Universität Wien, Wien, 1972.
S. Zaussinger, Studiensituation 2011. Zusatzbericht der Studierenden-Sozialerhebung 2011. Wien: , 2012.
S. Zaussinger, Internationale Studierende. Zusatzbericht der Studierenden-Sozialerhebung 2011. Wien: , 2012.
S. Zaussinger, Studierende im Doktorat. Zusatzbericht der Studierenden-Sozialerhebung 2011. Wien: , 2012.
M. Zauner, Universitäre LehrerInnenausbildung in der Zweiten Republik mit besonderer Berücksichtigung der Universität Wien und des Unterrichtsfachs Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, S. 156 S.
M. Zauner, Universitäre LehrerInnenausbildung in der Zweiten Republik mit besonderer Berücksichtigung der Universität Wien und des Unterrichtsfachs Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2009, S. 156 S.
W. Zaunbauer, Studenten und Politik an der Universität Wien 1918–1934, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2004, S. 174.
F. Zarncke, Manuale scholarium qui studentium universitates aggredi ac postea in eis profiscere instituunt, Cap. VIII, in Die Deutschen Universitäten im Mittelalter, Leipzig: , 1857.
H. Zapfe, Othmar Kühn, Almanach der Österreichischen Akademie der Wissenschaften für das Jahr 1970, Bd. 120, S. 287ff, 1971.
H. Zapfe, Othmar Kühn †, Österreichische Hochschulzeitung , Bd. 21, Nr. 9, S. 7, 1969.
H. Zapfe, Kühn Othmar, in Index Palaeontologicorum Austriae (= Catalogus fossilium Austriae Heft 15), Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1971, S. 67.
S. Zankl, Vom Helden zum Hauptschuldigen. Der Mann, der die Geschwister Scholl festnahm., in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 581–.
I. Zangerle, Ein Vormittag im Hochschullager Rotholz, Lebendiges Tirol. Beilage der „Neuesten Zeitung“, 11. September 1937, 1937.
H. Zaloscer, Das dreimalige Exil, in Vertriebene Vernunft I. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LitVerlag, S. 544–572.
H. Zaloscer, Wissenschaftliche Arbeit ohne wissenschaftlichen Apparat, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 634–644.

Seiten