Biblio

Export 16 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: Autor is Walter Höflechner  [Clear All Filters]
Book Chapter
W. Höflechner, Die österreichischen Universitäten und Hochschulen. Eine historische Betrachtung, in Das Österreichische Hochschulsystem, 4. überarb. Aufl., Wund Kultur Bildung Wien: bm:bwk, 2001.
W. Höflechner, Die Promotio sub auspiciis Imperatoris beziehungsweise Praesidentis rei publicae, in Examen, Titel, Promotion. Akademisches und staatliches Qualifikationswesen 13.–21. Jh., R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2007, S. 731–738.
W. Höflechner, Hochschule und Staat, in Die Universität und 1938, C. Brünner und Konrad, H. Köln and Wien: Böhlau, 1989, S. 57–74.
W. Höflechner, Nachholende Eigenentwicklung? Der Umbau des habsburgischen Universitätssystems nach der Mitte des 19. Jahrhunderts, in Die Berliner Universität im Kontext der deutschen Universitätslandschaft nach 1800, um 1860 und um 1910, Rvom Bruch München: Oldenbourg, 2010, S. 93–108.
W. Höflechner, Österreich: eine verspätete Wissenschaftsnation?, in Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 1: Historischer Kontext, wissenschaftssoziologische Befunde und methodologische Voraussetzungen, K. Acham Wien: , 1999, S. 93–114.
W. Höflechner, Universität, Religion und Kirchen. Zusammenfassung, in Universität, Religion und Kirchen, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2011, S. 561–568.
W. Höflechner, Zu Nutzen von Universität und Wissenschaft. Von der Nichtbewertbarkeit der Erkenntnisleistung zum indikatorgesteuerten Budget, in Universität im öffentlichen Raum, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2008, S. 109–.
W. Höflechner, Zum System der Wissenschaft und seinen institutionellen Komponenten in Österreich bis zum Zweiten Weltkrieg, in Geschichte der österreichischen Humanwissenschaften Bd. 6: Philosophie und Religion, 1. Erleben, Wissen, Erkennen, K. Acham Wien: , 2004, S. 481–584.
Journal Article
W. Höflechner, Das Problem Wissenschaftsgeschichte, Mensch – Wissenschaft – Magie Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte 28, S. 31–36, 2011.
W. Höflechner, Franz Kurz und die Österreichische Geschichte, Festschrift für Lorenz Mikoletzky, Bd. 55, 2011.