Biblio

Export 675 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is NS-Zeit  [Clear All Filters]
2007
E. Blimlinger, Provenienzrecherche – Geschichtsforschung. Über Kunst- und Kulturgüter, Kunstmarkt, Bd. 17, S. 277–287, 2007.
R. Stumpf, Wissensspeicher in Zeiten politischer Umbrüche: Bruchstücke zur Geschichte der Universitätsbibliothek Wien 1938 und 1945, Mitteilungen der VÖB | Vereinigung österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, Bd. 60, S. 9–29, 2007.
H. Hütterer und Just, T., Zur Geschichte des Reichsarchivs Wien 1938–1945, in Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus. 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart, Essen: Klartext, 2007, S. 313–325.
H. Hütterer und Just, T., Zur Geschichte des Reichsarchivs Wien 1938–1945, in Das deutsche Archivwesen und der Nationalsozialismus. 75. Deutscher Archivtag 2005 in Stuttgart, R. Kretzschmar Essen: Klartext, 2007, S. 313–325.
M. Grüttner, Zwischen Numerus clausus und Dienstverpflichtung. Studentinnen im Nationalsozialismus, in Die BDM-Generation. Weibliche Jugendliche in Deutschland und Österreich im Nationalsozialismus, D. Reese Berlin: Klett-Cotta, 2007, S. 321–341.
2006
I. Reiter, Abtreibung, Akademische Gerichtsbarkeit, Alliierte Kommission, Alliierte Kontrollabkommen, "Anschluss" 1938, Asyl, Austrofaschismus, Autoritärer Ständestaat (Österreich), Dollfuß, Emigration, Ermächtigungsgesetz, österreichisches, Februarkämpfe 193, in Studienwörterbuch Rechtsgeschichte und Römisches Recht, T. Olechowski und Gamauf, R. Wien: , 2006, S. 173–176.
G. Exner und Schimany, P., Amtliche Statistik und Judenverfolgung. Die Volkszählung von 1939 in Österreich und die Erfassung der österreichischen Juden, Geschichte & Gesellschaft, Bd. 32, S. 93–118, 2006.
D. Rupnow, Antijüdische Wissenschaft im »Dritten Reich« – Wege, Probleme und Perspektiven der Forschung, Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts, Bd. 5, S. 539–598, 2006.
P. Melichar, Definieren, Identifizieren, Zählen. Antisemitische Praktiken in Österreich vor 1938, ÖZG | Österreichische Zeitschrift für Geschichtswissenschaften, Bd. 17, S. 114–146, 2006.
T. Pegelow, Determining 'People of German Blood', 'Jews' and 'Mischlinge': The Reich Kinship Office and the Competing Discourses and Powers of Nazism, 1941–1943, Contemporary European History, Bd. 15, S. 43–65, 2006.
A. Raith, Die Feldpostbriefe der Fakultäten und die Wehrmachtsbetreuung der LMU 1940–1945, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 561–580.
W. U. Eckart, Sellin, V., und Wolgast, E., Die Universität Heidelberg im Nationalsozialismus. Berlin and Heidelberg: Springer, 2006, S. 1278 S.
F. Kerschbaum, Posch, T., und Lackner, K., Die Wiener Universitätssternwarte und Bruno Thüring, Beiträge zur Astronomiegeschichte | Acta Historica Astronomiae, Bd. 28, S. 185–202, 2006.
E. Kraus, Ein Forschungsdesign für eine moderne Universitätsgeschichtsschreibung der NS-Zeit: Überlegungen zu einer Gesamtdarstellung der LMU (1933–1945), in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 637–654.
B. Meyer, "Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist". Die Aktion Stolpersteine Interview mit Peter Hess und Rundgang: Stolpersteine im Grindelgebiet, in Die Verfolgung und Ermordung der Hamburger Juden 1933–1945. Geschichte, Zeugnis, Erinnerung, B. Meyer Hamburg: Landeszentrale für Politische Bildung, 2006, S. 167–206.
E. Kraus, Einführung, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 7–13.
R. Feikes, Exil der Wiener Medizin in Großbritannien, Immortal Austria? Austrians in Exile in Britain, Bd. 8, S. 61–74, 2006.
B. Meyer, Fragwürdiger Schutz. Mischehen in Hamburg (1933–1945), in Die Verfolgung und Ermordung der Hamburger Juden 1933–1945. Geschichte, Zeugnis, Erinnerung, B. Meyer Hamburg: Landeszentrale für Politische Bildung, 2006, S. 79–88.
M. Krauss, "Gedankenaustausch über Probleme und Methoden der Forschung". Transatlantische Gastprofessoren aus Emigrantenkreisen in Westdeutschland nach 1945, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, Bd. 29, S. 243–269, 2006.
M. Behrendt, Hans Nawiasky und die Münchner Studentenkrawalle von 1931, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 15–42.
B. Ellermeier, Harter Geist und weiches Herz. Das intellektuelle Umfeld der Weissen Rose. Gemünden a. M.: , 2006.
J. Gohm, Hermann Baumann, Ordinarius für Völkerkunde in Wien (1940–1945): sein Wirken und seine Lehrsammlung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2006.
W. Neugebauer, Schwarz, P., und Czech, H., Ideologie und Verbrechen: Zur Rolle der Medizin im Nationalsozialismus, in Katalog zur permanenten Ausstellung, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 2006, S. 124–135.
D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes, Katalog zur permanenten Ausstellung. Wien: Braintrust, Verl. für Weiterbildung, 2006, S. 207 S.
N. Kramer, "München ruft !" – Studentenaustausch im Dritten Reich am Beispiel der Akademischen Auslandsstelle München, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 123–180.

Seiten