Biblio

Export 334 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is 1900-1945  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
W. Goehring, Erwachsenenbildung, in Österreich 1918–1938. Geschichte der Ersten Republik, Bd. 2, E. Weinzierl und Skalnik, K. Graz and Wien and Köln: Verlag Styria, 1983, S. 609–630.
F
Fakultätenbilder, in Klimt. Die Sammlung des Wien Museums, Wien: Hatje Kantz, 2012.
H. Pass Freidenreich, Female, Jewish, and educated. The lives of Central European university women. Bloomington: Indiana University Press, 2002, S. 296 S.
A. Habel, Ferdinand Wolf. Ein Beitrag zur Geschichte der Romanischen Philologie in Österreich, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1980.
L. Rosenhek, Festschrift zur Feier des 100. Semesters der akademischen Verbindung Kadimah Wien 1883–1933. Wien: Glanz, 1933, S. 120 S.
R. Lux und WalterRenate, U., First warnings of the dangers involved in tobacco use. Medical-scientific knowledge and recommendations for prevention in the second half of the 19th century and the first half of the 20th century, Immunologie/Allergologie, Bd. 158, S. 49–61, 2009.
R. Maresch, Forschungsrichtungen in der Krankheitslehre, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1931/32 am 17. November 1931, U. Wien Wien: , 1931, S. 95–109.
Fragenkatalog zum Thema Rezension (Deutsches Archiv, Bibliothèque de l'École des chartes, Blätter für Heimatkunde, Carinthia I, Ceský casopis historický, Francia, Geschichte und Region, MIÖG, Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und B, Rezensionswesen – Erkundungen in einer Forschungslücke, Bd. 121, S. 109–133, 2013.
F. Pöhl und Tilg, B., Franz Boas: Kultur, Sprache, Rasse. Wege einer antirassistischen Anthropologie. Wien: LIT, 2009.
B. Bischof, Frauen am Wiener Institut für Radiumforschung, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2000.
Ö. H. |Ö. Hochschülerschaft-Frauenreferat, Frauen an österreichischen Universitäten. Wien: Ed. ÖH, 1989, S. 109 S.
C. Huerkamp, Frauen, Universitäten und Bildungsbürgertum. Zur Lage studierender Frauen 1900–1930, in Bürgerliche Berufe. Zur Sozialgeschichte der freien und akademischen Berufe im internationalen Vergleich. Acht Beiträge, H. Siegrist Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1988, S. 200–222.
K. Leichter und Angestellte, Kfür Arbei, Frauenarbeit und Arbeiterinnenschutz in Österreich. Wien: Arbeit und Wirtschaft, 1927, S. 238 S.
M. Streibl, Frauenstudium in Österreich vor 1945. Dargestellt am Beispiel der Innsbrucker Studentinnen, ungedr. phil. Diss. Univ. Innsbruck. Innsbruck: , 1985.
G. Callesen, Fritz Brügel (1897–1955), in "Bewahren – Verbreiten – Aufklären". Archivare, Bibliothekare und Sammler der Quellen der deutschsprachigen Arbeiterbewegung, G. Benser und Schneider, M. Bonn and Bad Godesberg: Friedrich-Ebert-Stiftung, 2009, S. 53–57.
A. Jesinger, Führer und Ratgeber für die Benutzer der Wiener Universitätsbibliothek. Wien: Verlag der Eckart Buchhandlung, 1927, S. 91 S.
G
H. Peham, Geburtshilfe einst und jetzt, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1927/28 am 9. November 1927, U. Wien Wien: , 1927, S. 47–64.
K. Taschwer, Geheimsache Bärenhöhle. Wie ein antisemitisches Professorenkartell der Universität Wien nach 1918 jüdische und linke Forscherinnen und Forscher vertrieb, in Alma mater antisemitica, Wien: , 2015.
F. Degenfeld-Schonburg, Geist und Wirtschaft. Betrachtungen über die Aussichten der deutschen Akademiker. Tübingen: Mohr, 1927, S. 225 S.
S. Meissl, Germanistik in Österreich, in Aufbruch und Untergang. Österreichische Kultur zwischen 1918 und 1938, F. Kadrnoska Wien: , 1981, S. 475–496.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945. München: C.H. Beck, 2004.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts. München: C.H. Beck, 2010, S. 559 S.
H. Michl, Geschichte des Studienfaches Chemie an der Universität Wien in den letzten hundert Jahren, ungedr. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1950.
E. Schwind, Gesundes und Krankhaftes in der sozialen Willensbildung, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1919/20 am 5. November 1919, U. Wien Wien: , 1919, S. 79–120.
P. Chroust, Gießener Universität und Faschismus. Studenten und Hochschullehrer 1918–1945 (2 Bde), 2. Aufl. Münster and New York: Waxmann, 1996.

Seiten