Biblio

Export 377 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is 20. Jahrhundert  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
E
W. Hamedinger, Einführung in die Preußischen Instruktionen unter Berücksichtigung der Hauspraxis an der UB Wien, ungedr. bibliothekar. Hausarbeit ÖNB Wien. Wien: , 1988, S. 392 S.
N. Hammerstein, Einige Anmerkungen zum Schluss als zusammenfassender Kommentar, in Universität im öffentlichen Raum, R. Christoph Schwinges Basel: Schwabe Verlag, 2008, S. 507–.
R. Becker-Schmidt, Einleitende Überlegungen, in Soziale Ungleichheiten, Bd. SdBd 2, R. Kreckel Göttingen: Schwartz, 1983, S. 249–254.
S. Paletschek, Entnazifizierung und Universitätsentwicklung in der Nachkriegszeit am Beispiel der Universität Tübingen, in Wissenschaften und Wissenschaftspolitik. Bestandsaufnahmen zu Formationen, Brüchen und Kontinuitäten im Deutschland des 20. Jahrhunderts, Rvom Bruch und Kaderas, E. Stuttgart: Steiner, 2002, S. 393–408.
C. M. Golde, Envisioning the future of doctoral education. Preparing stewards of the discipline, Carnegie essays on the doctorate. San Francisco: Jossey-Bass, 2006, S. 450 S.
Y. Sakabe, Erich Schenk und der Fall Adler-Bibliothek, in Musik-Wissenschaft an ihren Grenzen. Festschrift für Manfred Angerer zum 50. Geburtstag, D. Schweiger, Staudinger, M., und Urbanek, N. Frankfurt am Main: Lang, 2004, S. 383–392.
S. Schraut und Paletschek, S., Erinnerung und Geschlecht – auf der Suche nach einer transnationalen Erinnerungskultur in Europa, Historische Mitteilungen, Bd. 19, S. 15–28, 2006.
Erinnerungen 2. Johannes Kunz im Gespräch mit Prominenten. Wien: Österr. Staatsdruckerei, 1991.
J. Kalwoda, Ernst Schönbauer (1885–1966). Biographie zwischen Nationalsozialismus und Wiener Fakultätstradition, Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, S. 282–316, 2012.
H. Löffelmann, Erweiterung der Bibliothek – Universität Wien, ungedr. Dipl. TU Wien. Wien: , 2002.
G. Hauch, "Es gibt keinen Abschied..". Gerda Lerner (1920–2013) zum Gedenken, L'Homme. Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, Bd. 24, S. 137–139, 2013.
H. Kräutler, "Es war nicht üblich, Daten und 'Botschaften' in Erlebnisräumen umzusetzen …" – Zur Aktualität von Otto Neuraths Museums- und Ausstellungsarbeit, Tabellen, Kurven, Piktogramme – Techniken der Visualisierung in den Sozialwissenschaften, Bd. 64, S. 43–61, 2009.
C. Fleck, EU-Forschungsförderung: Start mit zu hohen Hürden, Europäische Rundschau, Bd. 35, S. 73–79, 2007.
T. Mayer, Eugenische Forschung als "eine politische nationalsozialistische Tätigkeit". Die akademische Verbindung von Eugenik, Anthropologie, Kriminalbiologie und Psychiatrie am Beispiel des Karriereverlaufs von Friedrich Stumpfl (1902–1997), in Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde 15, B. Holdorff und Kumbier, E. Würzburg: Königshausen und Neumann, 2009, S. 239–265.
M. A. Wolf, Eugenische Vernunft. Eingriffe in die reproduktive Kultur durch die Medizin 1900–2000. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2008.
J. Merriman und Winter, J., Europe since 1914. Encyclopedia of the age of war and reconstruction | Vol. 4 | Nagy to Switzerland. Detroit: Thomson Gale, 2006.
J. Merriman und Winter, J., Europe since 1914. Encyclopedia of the age of war and reconstruction | Vol. 5 | Tarkovsky to Zyklon B. Detroit: Thomson Gale, 2006.
J. Merriman und Winter, J., Europe since 1914. Encyclopedia of the age of war and reconstruction | Vol. 3 | Gadamer to Myrdal. Detroit: Thomson Gale, 2006.
J. Merriman und Winter, J., Europe since 1914. Encyclopedia of the age of war and reconstruction | Vol. 2 | Child Care to Futurism. Detroit: Thomson Gale, 2006.
J. Merriman und Winter, J., Europe since 1914. Encyclopedia of the age of war and reconstruction | Vol. 1 | Abortion to Chernobyl. Detroit: Thomson Gale, 2006.
S. Ferz, Ewige Universitätsreform. Das Organisationsrecht der österreichischen Universitäten von den theresianischen Reformen bis zum UOG 1993. Frankfurt am Main: Peter Lang, 2000.
S. Fisch und Rudloff, W., Experten und Politik. Wissenschaftliche Politikberatung in geschichtlicher Perspektive. Berlin: Duncker & Humblot, 2004, S. 384 S.
F
V. Öhner, Film. Stadt. Wien. Eine transdisziplinare Untersuchung Wiens als filmischer Stadt, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 262–267.
M. Staudinger, "Finstere Dämonen". Zur Geschichte der Musikwissenschaft an der Universität Wien in den Jahren 1938–1945, in Musik in Wien 1938–1945, C. Ottner Wien: Doblinger, 2006, S. 239–255.
B. Schilcher, Franz Anton Zeiller als Gesetzgeber und Begründer einer bürgerlichen Rechtskultur, in Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften aus Graz. Zwischen empirischer Analyse und normativer Handlungsanweisung. Wissenschaftsgeschichtliche Befunde aus drei Jahrhunderten, K. Acham Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2011, S. 289–312.

Seiten