Biblio

Export 356 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is Gender  [Clear All Filters]
2005
R. Platzer, Entnazifizierung der Studierenden an der Universität Wien unter besonderer Berücksichtigung der Medizinischen Fakultät, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2005, S. 107 S.
H. Bußmann und Hof, R., Genus. Geschlechterforschung / Gender Studies in den Kultur- und Sozialwissenschaften. Ein Handbuch. Stuttgart: Alfred Kröner Verlag, 2005.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band I. Mittelalter. Oxford: Oxford University Press, 2005, S. 326–354.
M. Röwekamp, Juristinnen. Lexikon zu Leben und Werk. Baden-Baden: Nomos, 2005.
U. Wien | D. L. E. Frauenförderung, Personalwesen und Frauenförderung an der Universität Wien. Wien: , 2005, S. 96 S.
R. A. Müller, Student education, student life, in A History of the University in Europe III. Universities in the nineteenth and early twentieth Centuries (1800–1945), W. Rüegg Oxford: Oxford University Press, 2005, S. 326–354.
I. Bauer, Studentinnen im universitären Wissenschaftsbetrieb. Geschlechtsspezifische Barrieren und Verhinderungsmechanismen von Studentinnen im Universitätsbetrieb und Bestandsaufnahme der gegensteuernden Maßnahmen seitens der Universität Wien, ungedr. phil. Di. Wien: , 2005, S. 116 S.
M. Mesner und Posch, H., Studieren und Studierende an der Universität Wien 1945–1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 54–67.
M. Spiegel, Wiener DamenHaft. Ein nie geführtes Gespräch zwischen Johanna Dohnal, Lotte Ingrisch-Einem, Edith Klestil, Freda Meissner-Blau, Dr. Maria Schaumayer, Lotte Tobisch-Labotyn und Emmy Werner über weibliche Wege im Wien des 20. Jahrhunderts. Wien: Turia + Kant, 2005.
M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O., Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955. Innsbruck: Studienverlag, 2005.
2004
I. Arias-Lukas, Der Kampf um die höhere Bildung. Jüdische Medizinerinnen in Wien, Jüdisches Echo, Bd. 53, S. 258–265, 2004.
E. Glaser, Die Zeit der Illegalität: Muriel Gardiner (1901–1985) und Ilse Kulcsar (1902–1976), in Die Revolutionierung des Alltags. Zur intellektuellen Kultur von Frauen im Wien der Zwischenkriegszeit, D. Ingrisch Frankfurt am Main and Wien: Peter Lang, 2004, S. 57–74.
H. Eberwein, Einzug der Frauen in die Technik. Pionierinnen an den Technischen Hochschulen in Graz und Wien, ungedr. Dipl. Univ. Klagenfurt. Innsbruck: , 2004.
N. Hammerstein, Epilog: Universitäten und Kriege im 20. Jahrhundert, in Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2004, S. 515–545.
W. Rüegg, Geschichte der Universität in Europa. Band III. Vom 19. Jh. zum Zweiten Weltkrieg 1800–1945. München: C.H. Beck, 2004.
U. Wien | Ref Frauenförderung, Hinter den Kulissen – Frauen und Männer an der Universität Wien. Wien: , 2004, S. 40 S.
W. Rüegg, A History of the University in Europe III. Universities in the nineteenth and early twentieth Centuries (1800–1945). Cambridge: Cambridge University Press, 2004.
B. Bischof, ".. junge Wienerinnen zertrümmern Atome ..". Physikerinnen am Wiener Institut für Radiumforschung. Mössingen-Talheim: Talheimer-Verlag, 2004.
E. Appelt, Karrierenschere. Geschlechtsverhältnisse im österreichischen Wissenschaftsbetrieb. Wien: LIT, 2004, S. 219 S.
I. Arias-Lukas, "Und bei allem war man die Erste!" Die ersten Ärztinnen in Wiens Spitälern (1900–1938), ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2004, S. 131 S.
N. Wahl, "Verfolgung und Vermögensentzug Homosexueller auf dem Gebiet der Republik Österreich während der NS-Zeit". Wien: , 2004, S. 95 Seiten.
R. Weitershausen, Wissenschaft und Weiblichkeit. Die Studentin in der Literatur der Jahrhundertwende. Göttingen: Wallstein, 2004.

Seiten