Biblio

Export 728 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is Geschichte Universität Wien  [Clear All Filters]
2005
T. König, Aberkennungen des akademischen Grades wegen Kerkerstrafen. Zur Problematik und Kontinuität politischer Justiz des Nationalsozialismus, in ".. eines akademischen Grades unwürdig" – Nichtigerklärung von Aberkennungen akademischer Grade zur Zeit des Nationalsozialismus an der Universität Wien, H. Posch und Stadler, F. Wien: Universität Wien, 2005, S. 49–53.
A. Königseder, Antisemitismus 1933–1938, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 54–65.
E. Tálos, Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl. Wien: LIT, 2005, S. 286 S.
H. Dachs, "Austrofaschismus" und Schule, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 282–296.
A. Staudinger, Austrofaschistische "Österreich"-Ideologie, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 28–52.
F. Seebacher und Sienell, S., Carl Freiherr von Rokitansky und die Kaiserliche Akademie der Wissenschaften, in Carl Freiherr von Rokitansky. Pathologe – Politiker – Philosoph – Begründer der Wiener Medizinischen Schule des 19. Jahrhunderts, H. Rumpler und Denk, H. Wien and Köln and Weimar: Böhlau, 2005, S. 65–80.
F. Seebacher, The Case of Ernst Wilhelm Brücke versus Joseph Hyrtl. The Viennese Medical School Conflict Concerning Scientific and Political Traditions, in Controversies and Disputs in Life Sciences in the 19th and 20th Centuries, B. Hoppe und Folkerts, M. Augsburg: Rauner, 2005, S. 25–40.
E. Lammer, Chemie – Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft. Zum Gedenken an die 1944 gegründete Widerstandsgruppe am I. Chemischen Universitätslaboratorium, UNIQUE – Magazin der ÖH Uni Wien, 2005.
F. Römer, "Cum ira et studio". Beobachtungen zur Entwicklung der Wiener Klassischen Philologie nach 1945, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 222–235.
M. Grandner, Das Studium der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien 1945–1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 290–312.
H. Aurenhammer, Das Wiener Kunsthistorische Institut nach 1945, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 174–188.
I. Bandhauer-Schöffmann, Der "Christliche Ständestaat" als Männerstaat?, in Austrofaschismus. Politik – Ökonomie – Kultur 1934–1938, 5. völlig überarb. u. erg. Aufl., E. Tálos Wien: LIT, 2005, S. 254–280.
F. Seebacher, "Der operierte Chirurg". Die Rekonstruktion der Entstehungsgeschichte von Theodor Billroths Studie "Lehren und Lernen der medicinischen Wissenschaften" und die Reaktionen auf ihre antisemitischen Inhalte, Nachrichtenblatt der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik, S. 128–129, 2005.
E. Schübl, Der Universitätsbau in der Zweiten Republik. Ein Beitrag zur Entwicklung der universitären Landschaft in Österreich. Horn and Wien: Berger, 2005, S. 495 S.
I. Ranzmaier, Deutsche Nationalliteratur(en) als Kultur-, Sozial- und Naturgeschichte. Josef Nadlers stammeskundliche Literaturgeschichtsschreibung 1909–1931, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2005.
H. Haider-Pregler, Die frühen Jahre der Theaterwissenschaft an der Universität Wien, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 137–155.
V. Sophie Ahamer, Die Gründung des Instituts für Dolmetscherausbildung an der Universität Wien 1943, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: WUV, 2005, S. 296.
M. Seissl, Die lernende Bibliothek. Das Beispiel der Universitätsbibliothek Wien, in Bibliothek – Technik – Recht. Festschrift für Peter Kubalek zum 60. Geburtstag, H. Hrusa Wien: Manz, 2005, S. 167–172.
I. Arias, Die Medizinische Fakultät von 1945 bis 1955: Provinzialisierung oder Anschluss an die westliche Wissenschaft?, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 68–88.
J. Feichtinger und Uhl, H., Die Österreichische Akademie der Wissenschaften nach 1945. Eine Gelehrtengesellschaft im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik, Gesellschaft, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 313–337.
O. Rathkolb, Die Universität Wien und die "Hohe Politik" 1945 bis 1955, in Zukunft mit Altlasten. Die Universität Wien 1945–1955, M. Grandner, Heiß, G., und Rathkolb, O. Innsbruck: Studienverlag, 2005, S. 38–53.
J. Hojatollah Zaimian, Ein Modell zur baulichen Transformation: Leitlinien zur Bauerneuerung aufgrund der Analyse des Umbaues vom Alten Allgemeinen Krankenhaus zum Universitätscampus in Wien. Eindhoven: , 2005, S. 277 S.
H. Posch und Stadler, F., ".. eines akademischen Grades unwürdig". Nichtigerklärung von Aberkennungen akademischer Grade zur Zeit des Nationalsozialismus an der Universität Wien. Wien: Universität Wien, 2005.
R. Platzer, Entnazifizierung der Studierenden an der Universität Wien unter besonderer Berücksichtigung der Medizinischen Fakultät, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2005, S. 107 S.

Seiten