Biblio

Export 675 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: Keyword is NS-Zeit  [Clear All Filters]
2006
E. List, Mutterliebe und Geburtenkontrolle. Zwischen Psychoanalyse und Sozialismus. Die Geschichte der Margarethe Hilferding-Hönigsberg. Wien: Mandelbaum, 2006, S. 248 S.
W. Form, Politische NS-Strafjustiz in Österreich 1938 bis 1945. Die Verfahren vor dem Volksgerichtshof und den Oberlandesgerichten Wien und Graz, in Jahrbuch 2006: Erinnerungskultur, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Lit-Verlag, 2006, S. 179–185.
R. Pils, "A scholar is not a politician" or are they? The English seminar at the University of Vienna and National Socialism, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2006, S. 155 S.
P. Umlauf, Studentinnen an der LMU 1933–1945: Versuch einer Annäherung, in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 505–560.
S. Zankl, Vom Helden zum Hauptschuldigen. Der Mann, der die Geschwister Scholl festnahm., in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 581–.
S. Wiesinger-Stock, Weinzierl, E., und Kaiser, K., Vom Weggehen. Zum Exil von Kunst und Wissenschaft. Wien: Mandelbaum Verlag, 2006.
K. Misar, "Vorposten des Gesundheitsamtes". Fürsorgerinnen im nationalsozialistischen Wien, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2006, S. 162 S.
P. Malina, Wegnehmen und wegsperren. Zum Umgang mit dem Literatur-Bestand in einer wissenschaftlichen Bibliothek am Beispiel der Universitätsbibliothek Wien 1938–1945, Mensch – Wissenschaft – Magie, Bd. 24, S. 177–194, 2006.
G. Sonnert und Holton, G., What Happened to Children who fled Nazi persecution in America?. Basingstroke: Palgrave/Macmillan, 2006, S. 265 S.
2005
P. Malina, "Braune Erblast" im Regal. Restitutions- und Erinnerungsforschung als bibliothekarische Aufgabe, Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen & Bibliothekare, Bd. 58, S. 9–27, 2005.
E. Lammer, Chemie – Widerstand gegen die Nazi-Herrschaft. Zum Gedenken an die 1944 gegründete Widerstandsgruppe am I. Chemischen Universitätslaboratorium, UNIQUE – Magazin der ÖH Uni Wien, 2005.
R. Erichsen, Das türkische Exil als Geschichte von Frauen und ihr Beitrag zum Wissenschaftstransfer in die Türkei von 1933 bis 1945, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, Bd. 28, S. 337–363, 2005.
I. Ranzmaier, Deutsche Nationalliteratur(en) als Kultur-, Sozial- und Naturgeschichte. Josef Nadlers stammeskundliche Literaturgeschichtsschreibung 1909–1931, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2005.
B. Lohff, ".. die Grundgedanken des Nationalsozialismus aufsaugen und verarbeiten". Die politisch-ideologische Funktion der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 1933–1945, Jahrbuch für Universitätsgeschichte, Bd. 8, S. 211–234, 2005.
I. Ranzmaier, Germanistik an der Universität Wien zur Zeit des Nationalsozialismus. Karrieren, Konflikte und die Wissenschaft. Wien: Böhlau, 2005, S. 214 Seiten.
G. Ann Eakin-Thimme, Geschichte im Exil: deutschsprachige Historiker nach 1933. München: M-Press Meidenbauer, 2005, S. 439 S.
G. Aly, Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus. Frankfurt am Main: , 2005.
F. Heimann-Jelinek, Jetzt ist er bös, der Tennenbaum. Die Zweite Republik und ihre Juden (Katalog zur Ausstellung im Jüdischen Museum der Stadt Wien, 20. April–4. Juli 2005). Wien: JMW, 2005.
N. Doll, Fuhrmeister, C., und Sprenger, M. H., Kunstgeschichte im Nationalsozialismus. Beiträge zur Geschichte einer Wissenschaft zwischen 1930 und 1950. Weimar: VDG|Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften, 2005, S. 360 S.
R. A. Müller, Student education, student life, in A History of the University in Europe III. Universities in the nineteenth and early twentieth Centuries (1800–1945), W. Rüegg Oxford: Oxford University Press, 2005, S. 326–354.
E. Saurer, Verbotene Vermischungen. "Rassenschande", Liebe und Wiedergutmachung, in Liebe und Widerstand. Ambivalenzen historischer Geschlechterbeziehungen, I. Bauer, Haemmerle, C., und Hauch, G. Wien: Böhlau, 2005, S. 341–361.
K. Liebhart, Vom Wiener Schwarzenbergplatz nach Wolgograd, in Das Wiener Russendenkmal. Architektur, Geschichte, Konflikte, M. Marschik und Spitaler, G. Wien: , 2005, S. 147–154.
P. Melichar, Who is a Jew? Antisemitic Defining, Identifying and Counting in pre-1938 Austria, Leo Baeck Yearbook, Bd. 50, S. 149–174, 2005.
2004
A. Amann, Alfred Schütz und Talcott Parsons. Zur scheinbaren Folgenlosigkeit eines Briefwechsels, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, 2004, S. 332–344.
R. Aspöck, Alfred Stern. Sein Leben und seine Arbeit, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, 2004, S. 135–140.

Seiten