Biblio

Export 6835 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Book
Atypisch beschäftigt. Linz: , 2008.
A. Baumgartl, "Auf das Opfer darf keiner sich berufen". Zur Dekonstruktion von Opferfiguren bei Ingeborg Bachmann und Anne Duden. Marburg: Tectum, 2008.
B. Bader-Zaar, Auf dem Weg in die Moderne. Radikales Denken, Aufklärung und Konservatismus – Gedenkband für Michael Weinzierl. Innsbruck and Wien and Bozen: StudienVerlag, 2007, S. 133 S.
R. King Merton, Auf den Schultern von Riesen. Ein Leitfaden durch das Labyrinth der Gelehrsamkeit. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 242 S.
E. Kandel, Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des Geistes. München: Siedler, 2006.
C. Cargnelli und Omastra, M., Aufbruch ins Ungewisse. Österreichische Filmschaffende in der Emigration vor 1945. Bd.2: Lexikon. Tributes. Selbstzeugnisse. Wien: Wespennest, 1993, S. 204 S.
F. Kadrnoska, Aufbruch und Untergang. Österreichische Kultur zwischen 1918 und 1938. Wien and München: Europa Verlag, 1981, S. 640.
W. L. Reiter, Aufbruch und Zerstörung. Zur Geschichte der Naturwissenschaften in Österreich 1850–1950. Wien: LIT, 2017.
F. Funder, Aufbruch zur christlichen Sozialreform. Franz Schindler. Der Weggenosse Luegers und A. Liechtensteins . Wien: , 1953.
U. Wien, Aufgaben der Universität in Gegenwart und Zukunft. Aufsätze zur 600-Jahrfeier. Wien: Verlag der Österr. Hochschulzeitung, 1965, S. 464 S.
N. Hammerstein, Aufklärung und katholisches Reich: Untersuchungen zur Universitätsreform und Politik katholischer Territorien des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation im 18. Jahrhundert, Bd. 12. Berlin: Duncker {&} Humblot, 1977.
K. Böhme, Aufrufe und Reden deutscher Professoren im Ersten Weltkrieg. Stuttgart: Reclam, 1975, S. 248 S.
Ate Heesen und Michels, A., auf/zu. Der Schrank in den Wissenschaften. Berlin: Akademie Verlag, 2007, S. 160 S.
J. T. Simon, Augenzeuge. Erinnerungen eines österreichischen Sozialisten, 2. Aufl. Frankfurt am Main: LIT, 2008, S. 410.
A. Scheider, Auguste und Carl von Littrow. Detailstudie einer bürgerlichen Familie des 19. Jahrhunderts (Diss. Univ. Wien). Wien: , 1999.
U. Reeger und Kohlbacher, J., Aus aller Herren Länder? Wien als Studienort und internationale Bildungsmetropole. Wien: , 2005.
A. von Dumreicher, Aus meiner Studienzeit. Wien: Hölder, 1909, S. 141 S.
E. Carell, Ausbau der Universitäten und Wirtschaftspolitik, Würzburger Rektoratsrede, gehalten am 17. November 1962 zur Rektoratsübergabe der Julius-Maximilians-Universität. Würzburg: Staudenraus, 1962, S. 18 S.
O. Rathkolb, Außenansichten. Europäische (Be)Wertungen zur Geschichte Österreichs im 20. Jahrhundert. Innsbruck: Studienverlag, 1993.
I. Reiter, Ausgewiesen, abgeschoben – eine Geschichte des Ausweisungsrechts in Österreich vom ausgehenden 18. bis ins 20. Jahrhundert. Frankfurt am Main and Wien: Lang, 2000, S. 824 S.
E. Breunlich, Ausgliederung von Universitäten Enquete Wien. Wien: Gewerkschaft Öffentlicher Dienst - Bundessektion Hochschullehrer, 1999, S. 163 S.
W. Pöhlmann, Ausstellungen A–Z. Gestaltung–Technik–Organisation. Berlin: Mann, 1988.
K. König, Ausstellungsanalyse am Beispiel der Ausstellung "Absolut Wien": Wie werden Frauen und Männer in kulturhistorischen Ausstellungen dargestellt, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2013.
L. Erker, Ausstellungskonzept: Vertriebene Studierende 1938, ungedr. hist.-kuwi. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 169 S.
M. Bullcok, Austria 1918–1938 a study in failure. London: Macmillan, 1939.

Seiten