Biblio

Export 1540 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Title is D  [Clear All Filters]
2010
C. Fleck, Die Entwicklung der Soziologie in Österreich, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, S. 259–296.
T. Ehs, Die erste Doktorin unserer Fakultät: Helene Lieser, Juridicum Journal [http://journal.juridicum.at/?c=145&a=2647], 2010.
S. Leibfried, Die Exzellenzinitiative. Zwischenbilanz und Perspektiven. Frankfurt am Main: Campus, 2010, S. 261-267.
T. König, Die Geschichte der Disziplin Politikwissenschaft im Verhältnis zu österreichischer Forschungspolitik und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, S. 223–258.
J. Hamel, Die Geschichte der Universitätssternwarte Wien dargestellt anhand ihrer historischen Instrumente und eines Typoskripts von Johann Steinmayr. Frankfurt am Main: Deutsch, 2010, S. 324 S.
J. Steinmayr, Die Geschichte der Universitätssternwarte Wien: dargestellt anhand ihrer historischen Instrumente, in Die Geschichte der Universitätssternwarte Wien: dargestellt anhand ihrer historischen Instrumente (Acta historica astronomiae), Bd. 38, J. Hamel, Müller, I., und Posch, T. Frankfurt am Main: , 2010, S. 169-304.
M. Mälzer, "Die große Chance, wie einstens die Berliner Universität so heute eine Modell-Universität zu schaffen". Die frühen 1960er Jahre als Universitätsgründerzeiten, Universitätsreformen, Bd. 13, S. 73–92, 2010.
K. Pilz, Die Institutionalisierung der Radiologie in Wien 1895–1930. Eine Bildgeschichte, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2010.
H. Rumpler, Die Intellektuellen in Cisleithanien, in Die Habsburgermonarchie 1848–1918 | IX/1: Soziale Strukturen. Von der feudal-agrarischen zur bürgerlich-industriellen Gesellschaft: Von der Stände- zur Klassengesellschaft, H. Rumpler und Urbanitsch, P. Wien: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien, 2010, S. 1119–1155.
J. Surman, "Die Konformität der Universitäten?" Die Hierarchie der österreichischen Universitäten in der späten Habsburgermonarchie und ihr Einfluss auf die Mobilität der Hochschullehrer, in 25. Österreichischer Historikertag in St. Pölten 2008, R. Motz-Linhart, Specht, H., und Laitinen, M. St. Pölten: , 2010, S. 461–472.
A. Steinberger, "Die Möglichkeiten einer Campusentwicklung auf der Schmelz Verfasser, ungedr. rer.nat.Dipl. Univ. Wien". Wien: , 2010.
M. Keplinger, Die "Neuen Kliniken" des Wiener Allgemeinen Krankenhauses Situierung – Bautypen – Formensprachen, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2010.
M. Holzer, Die organisationsrechtliche Stellung der österreichischen Universitätsbediensteten von 1955 bis 2002, ungedr. jur. Dipl. Univ. Graz. Graz: , 2010, S. 74 S.
J. Pešek und Mísková, A., Die Prager Deutsche Universität und die "Gesellschaft zur Förderung deutscher Wissenschaft, Kunst und Literatur in Böhmen" als ein kulturell-politisches Doppelzentrum der deutschböhmischen Gesellschaft, in Kultur als Vehikel und als Opponent politischer Absichten. Kulturkontakte zwischen Deutschen, Tschechen und Slowaken von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die 1980er Jahre, M. Marek, Kováč, D., Pešek, J., und Prahl, R. Wien: V&G, 2010, S. 189–210.
K. Staudigl-Ciechowicz, Die Rechtsgeschichte in Österreich – von der Reichs- zur Rechtsgeschichte am Beispiel der Universität Wien, in Drogi i bezdroża nauk historycznoprawnych, M. Małecki Bielsko-Biała: , 2010, S. 137–152.
C. Aichner, Die Selbststeuerung der Wissenschaft: Der FWF, in Steuerung von Wissenschaft? Die Governance des österreichischen Innovationssystems, P. Biegelbauer Innsbruck and Bozen and Wien: Studienverlag, 2010, S. 25–66.
I. Schartner, Die Staatsrechtswissenschafter der juridischen Fakultät der Universität Wien im Nationalsozialismus und danach: Umbruch und Kontinuität. Wien: , 2010, S. 306 S.
T. Ehs, Die Staatswissenschaften. Historische Fakten zum Thema 'Billigdoktorate' und 'Frauen- und Ausländerstudien', Zeitgeschichte, Bd. 37, S. 238–256, 2010.
K. Ubl, Die Universität als Pfaffenstadt. Über ein gescheitertes Projekt Rudolfs IV, in Die Universität Wien im Konzert europäischer Bildungszentren 14.-16. Jahrhundert, Bd. 56, K. Mühlberger und Niederkorn-Bruck, M. Wien-München: , 2010, S. 17–26.
U. Wiesing, Brintzinger, K. - R., Grün, B., und Junginger, H., Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus. Stuttgart: Steiner, 2010, S. 1136 S.
J. Michael Wischnath, Die Universität Tübingen und die Entziehung akademischer Grade im Dritten Reich, in Die Universität Tübingen im Nationalsozialismus, U. Wiesing, Brintzinger, K. - R., Grün, B., und Junginger, H. Stuttgart: Steiner, 2010, S. 999–1053.
T. Finkenstaedt, Die Universitätslehrer, in Geschichte der Universität in Europa. Band IV. Vom Zweiten Weltkrieg bis zum Ende des 20. Jahrhunderts, W. Rüegg München: C.H. Beck, 2010, S. 153–188.
O. H. Urban, Die Urgeschichte an der Universität Wien vor, während und nach der NS-Zeit, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 371–396.
O. H. Urban, Die Urgeschichte an der Universität Wien vor, während und nach der NS-Zeit, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus. Das Beispiel der Universität Wien, M. G. Ash, Niess, W., und Pils, R. Wien: V&R Unipress, 2010, S. 371–395.
C. Lehner, Die Wahlen zur Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft, ungedr. iur. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2010, S. 220 S.

Seiten