Biblio

Export 7478 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Book
O. Pregetter, Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktpolitik in Österreich u. bes. Ber. des Arbeitsmarktes für Akademiker, ungedr. Diss. WU Wien. Wien: , 1980, S. 231 S.
R. Kunze, Arbeitsmarkt für Hochschulabsolventen. Tendenzen und politische Lösungen (Symposium vom 27./28.10.1977). Berlin: Presse- und Informationsstelle der FU Berlin, 1978, S. 148 S.
L. Kohout, Arbeitsmarktpolitische Situation der weiblichen Arbeitskraft in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg bis zum Doppelverdienergesetz. Wien: Univ.Dipl., 1991.
H. Faßmann, Arbeitsmarktsegmentation und Berufslaufbahnen. Ein Beitrag zur Arbeitsmarktgeographie Österreichs. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 1993, S. 320 S.
M. Lenert und Pflichter, F., Arbeitsplatz Universität, Bd. 13. 1989.
Arbeitssituation von Universitäts- und FachhochschulabsolventInnen (Studie i.A. des bm:wf|Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung). Kassel: , 2010.
A. Ebenbauer, Greisenegger, W., und Mühlberger, K., Architektur als Transformation. Universitätscampus Wien Band 2. Wien: , 1998.
M. Theresia Litschauer, Architekturen des Nationalsozialismus. Die Bau- und Planungstätigkeit im Kontext ideologisch fundierter Leitbilder und politischer Zielsetzungen am Beispiel der Region Waldviertel 1938–1945. Ein konzeptkünstlerisches Forschungsprojekt. Wien: Böhlau, 2012, S. 430 S.
K. Mühlberger und Maisel, T., "Archiv der Universität Wien ", Bd. 63. Wíen: , 2009, S. 67-74.
E. von Ottenthal und Redlich, O., Archiv-Berichte aus Tirol. 1. Heft , Bd. 1 . Wien: , 1888.
Archive und Dokumentationsstellen für die Kommunikationsgeschichte (Teil 1), Bd. 12. 1997.
Archive und Dokumentationsstellen für die Kommunikationsgeschichte (Teil 2), Bd. 12. 1997.
K. Mühlberger, Archivpraxis und historische Forschung. Mitteleuropäische Universitäts- und Hochschularchive. Geschichte, Bestände, Probleme und Forschungsmöglichkeiten. Wíen: , 1992.
F. Stadler, Posch, H., Lausecker, W., und Ingrisch, D., 'Arisierung', Berufsverbote und 'Säuberungen' an der Universität Wien. Ausschluss und Vertreibung 'rassisch' und/ oder politisch oder in anderer Weise verfolgter Lehrender und Studierender 1938/39, ungedruckter Projektbericht. Wien: , 2003.
H. Czech, Ärzte am Volkskörper. Die Wiener Medizin und der Nationalsozialismus, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2007, S. 339 S.
W. U. Eckart und Gradmann, C., Ãrztelexikon. Von der Antike bis zum 20. Jahrhundert. München: Beck, 1995.
L. Otruba, Aspekte der Hochschulreform. Graz: Leykam.
E. Sheffer, Asperger's children: The origins of autism in Nazi Vienna, First edition. New York: {W.W. Norton et Company}, 2018.
H. Etzkowitz, Kemelgor, C., und Uzzi, B., Athena Unbound. The Advancement of Women in Science and Technology. Cambridge: University Press, 2000.
P. Huber, Atomenergie und Universität, Rektoratsrede, gehalten an der Jahresfeier der Universität Basel am 28. November 1958. Basel: Helbing & Lichtenhahn, 1958, S. 29 S.
Atypisch beschäftigt. Linz: , 2008.
A. Baumgartl, "Auf das Opfer darf keiner sich berufen". Zur Dekonstruktion von Opferfiguren bei Ingeborg Bachmann und Anne Duden. Marburg: Tectum, 2008.
B. Bader-Zaar, Auf dem Weg in die Moderne. Radikales Denken, Aufklärung und Konservatismus – Gedenkband für Michael Weinzierl. Innsbruck and Wien and Bozen: StudienVerlag, 2007, S. 133 S.
R. King Merton, Auf den Schultern von Riesen. Ein Leitfaden durch das Labyrinth der Gelehrsamkeit. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 2002, S. 242 S.
E. Kandel, Auf der Suche nach dem Gedächtnis. Die Entstehung einer neuen Wissenschaft des Geistes. München: Siedler, 2006.

Seiten