Biblio

Export 304 results:
Autor Titel [ Typ(Desc)] Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is E  [Clear All Filters]
Book Chapter
T. König und Ehs, T., Ludwig Adamovich. Jurist, Minister, Rektor und Verfassungsrichter, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 305-310.
G. Botz, Ellmauer, D., und Prenninger, A., Mauthausen als "Erinnerungsort": Probleme der "Authentizität" und des österreichischen kollektiven Gedächtnisses", in Jahrbuch 1998, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 1998, S. 15–29.
R. Lotz-Rimbach, Mord verjährt nicht: Psychogramm eines politischen Mordes, in Stationen: dem Philosophen und Physiker Moritz Schlick zum 125. Geburtstag, F. Stadler und Engler, F. Ole Wien and New York: Springer, 2009, S. 81–104.
J. Ehmer, "Nationalsozialistische Bevölkerungspolitik" in der neueren historischen Forschung, in Bevölkerungslehre und Bevölkerungspolitik im "Dritten Reich", R. Mackensen Opladen: Leske+Budrich, 2004, S. 21–44.
H. Czech, Nationalsozialistische Medizinverbrechen in der Heil- und Pflegeanstalt Gugging, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 573–581.
T. Ehs, Neue Österreicher. Die austrofaschistischen Hochschullager der Jahre 1936 und 1937, in Lager vor Auschwitz. Aspekte der Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts, C. Jahr und Thiel, J. Berlin: Metropol, 2013, S. –.
P. Eppel, Österreicher im Exil 1938–1945, in NS-Herrschaft in Österreich 1938–1945, E. Tálos, Hanisch, E., und Neugebauer, W. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1988, S. 553–570.
P. Eppel, Österreicher in der Emigration und im Exil 1938 bis 1945, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 69–81.
O. H. Urban, Oswald Menghin. Professor für Urgeschichte, Unterrichtsminister 1938, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 299-304.
K. Taschwer, Othenio Abel. Paläontologe, antisemitischer Fakultäts- und Universitätspolitiker, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 287-292.
H. Embacher, "Plötzlich war man vogelfrei". Flucht und Vertreibung europäischer Juden, in Ausweisung, Abschiebung und Vertreibung in Europa (16.–20. Jahrhundert), S. Hahn, Komlosy, A., und Reiter, I. Innsbruck and Wien and Bozen: StudienVerlag, 2006, S. 219–240.
Gv. Escherich, Reformfragen unserer Universitäten, in Die feierliche Inauguration des Rektors der Wiener Universität für das Studienjahr 1903/04 am 16. Oktober 1903, U. Wien Wien: , 1903, S. 51–82.
M. G. Ash, Renée Schroeder. Biochemikerin, Wissenschaftlerin in der Öffentlichkeit. Interview, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 365-374.
I. Reiter-Zatloukal, Restauration – Fortschritt – Wende. Politik und Hochschulrecht 1945–2015, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 461-494.
J. Feichtinger, Richard Meister. Ein dienstbarer Hochschulprofessor in vier politischen Regimen, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 311-318.
K. Staudigl-Ciechowicz, Roland Graßberger, in Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918–1938, T. Olechowski, Ehs, T., und Staudigl-Ciechowicz, K. Göttingen: V&R unipress, 2014, S. 444-446.
E. Engelmann, Rückblick, in Berggasse 19, Wien: , 199v. Chr., S. 89–105.
M. G. Ash, Ruth Wodak. Soziolinguistin, Kritische Forscherin der Erinnerungspolitik. Interview, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 355-364.
T. Etzenmüller, Sozialgeschichte als politische Geschichte, in Von der Volksgeschichte zur Strukturgeschichte: Die Anfänge der westdeutschen Sozialgeschichte 1945–1968, L. Raphael Weinheim: , 2002, S. 12–33.
K. Staudigl-Ciechowicz, Strafrecht und Strafprozessrecht, in Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918–1938, T. Olechowski, Ehs, T., und Staudigl-Ciechowicz, K. Göttingen: V&R unipress, 2014, S. 420-451.
A. Huber, Studierende im Schatten der NS-Zeit. Entnazifizierung und politische Unruhen an der Universität Wien 1945–1950, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., und Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, S. 657–664.
M. Erdheim, Subjektivität als Erkenntnismedium und ihre Krisen im Forschungsprozeß, in Pädagogische Jugendforschung, W. Breyvogel Opladen: Leske + Budrich, 1989, S. 81–93.
J. Weißensteiner, Theodor Innitzer. Theologe, Rektor, Bundesminister, Kardinal und Erzbischof von Wien in politischen Umbruchszeiten, in Universität – Politik – Gesellschaft, M. G. Ash und Ehmer, J. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 279-286.
C. Eastman, The Three Essentials for Accident Prevention (1911), in Crystal Eastman on Women and revolution, B. Wiesen Cook Oxford and London and New York: Oxford Univ. Pr., 1978, S. 280–290.
R. Ekstein, Fallend, K., und Reichmayr, J., "Too late to start life afresh". Siegfried Bernfeld auf dem Weg ins Exil, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 230–241.

Seiten