Biblio

Export 675 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: Keyword is NS-Zeit  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
G. Heiß, "Die ""Wiener Schule der Geschichtswissenschaft"" im Nationalsozialismus: ""Harmonie kämpfender und Rankescher erkennender Wissenschaft""?", in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 397–426.
S. Knackmuß, Die Wiener Universitätsbibliothek im Zeitraum 1930–1945. Untersuchungen zur Erwerbungs- und Benutzungspraxis, ungedr. Dipl. Humboldt-Universität. Berlin: , 1992.
F. Kerschbaum, Posch, T., und Lackner, K., Die Wiener Universitätssternwarte und Bruno Thüring, Beiträge zur Astronomiegeschichte | Acta Historica Astronomiae, Bd. 28, S. 185–202, 2006.
E. Brainin, Die WPV und der Nationalsozialismus, Luzifer Amor. Zeitschrift zur Geschichte der Psychoanalyse, Bd. 16, S. 149–153, 2002.
A. C. Breycha-Vauthier, Die Zeitschriften der österreichischen Emigration 1934–1946, Biblos-Schriften, Bd. 26, S. 28 S, 1960.
F. Stadler, Die Zerstörung der wissenschaftlichen Vernunft 1933–1945, Die verbrannten Bücher. 10. Mai 1933, S. 16–21, 1983.
I. Korotin, "Die Zivilisation ist nur eine ganz dünne Decke …". Ella Lingens (1908–2002) Ärztin – Widerstandskämpferin – Zeugin der Anklage. Wien: Praesens-Verlag, 2011.
K. Körrer, Die zwischen 1938 und 1945 verstorbenen Mitglieder des Lehrkörpers der Universität Wien, ungedr. phil. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1981.
W. Benz, Dimension des Völkermords. Die Zahl der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus. München: dtv, 1996, S. 584 S.
S. Loewe, Discrimination et exclusion. Les universitaires juifs et l'année 1938, Austriaca. Cahiers universitaires d'information sur l'Autriche, Bd. 44, S. 61–67, 1991.
F. Römer und Schreiner, S. Martina, Dis-kontinuitäten. Die Klassische Philologie im Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 317–342.
K. Honek, Dissertationsverzeichnis der Katholisch-Theologischen Fakultät an der Universität Wien von 1831 bis 1984. Wien: Univ.-Verl. für Wissenschaft u. Forschung, 1986, S. 268 S.
A. Rieger, Dominik Josef Wölfel (1888–1963). Ein Wiener Ethnologe und seine Rolle im österreichischen Widerstand, ungedr. phil. diss. Univ. Wien. Wien: , 2002, S. 120 S.
M. Stumpf, Dossier GESTAPO – Sammlung Ägyptologie [Projekt Provenienzforschung / Fachbereichs- und Institutsbibliotheken der Universitätsbibliothek Wien, Stand: 27.02.2010]. Wien, 2010.
C. Köstner-Pemsel und Stumpf, M., Dossier Guido Adler [AG Provenienzforschung der Universitätsbibliothek Wien]. Wien, 2012.
M. Stumpf und Köstner-Pemsel, C., Dossier Guido Adler [Projekt Provenienzforschung / Fachbereichs- und Institutsbibliotheken der Universitätsbibliothek Wien, Stand: 20.3.2012]. Wien, 2012.
M. Kamien, Dr. Count Franz Rudolf Anton Georg Josef Maria Lippay: Lawyer, Soldier, Physiologist, Medical Practitioner, Refugee, Academic & Ophthalmologist, Health and History, Bd. 4, S. 93-114, 2002.
A. Müller, Dynamische Adaptierung und "Selbstbehauptung". Die Universität Wien in der NS-Zeit, Geschichte & Gesellschaft, Bd. 23, S. 592–618, 1997.
E
K. Rudolf Fischer, Egon Brunswik und Else Frenkel-Brunswik, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 306–317.
L. Kofler, Ein Austromarxist als Emigrant in der Schweiz und in der BRD, in Vertriebene Vernunft II. Emigration und Exil österreichischer Wissenschaft 1930–1940, 2. Aufl., F. Stadler Münster: LIT, S. 324–327.
E. Kraus, Ein Forschungsdesign für eine moderne Universitätsgeschichtsschreibung der NS-Zeit: Überlegungen zu einer Gesamtdarstellung der LMU (1933–1945), in Die Universität München im Dritten Reich. Aufsätze 1, E. Kraus München: Herbert Utz Verlag, 2006, S. 637–654.
R. Pils, "Ein Gelehrter ist kein Politiker." Die Professoren der Wiener Anglistik im Kontext des Nationalsozialismus, in Geisteswissenschaften im Nationalsozialismus: Die Universität Wien 1938–1945, M. G. Ash, Nieß, W., und Pils, R. Göttingen: V&R | Vienna University Press, 2010, S. 455–486.
B. Meyer, "Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist". Die Aktion Stolpersteine Interview mit Peter Hess und Rundgang: Stolpersteine im Grindelgebiet, in Die Verfolgung und Ermordung der Hamburger Juden 1933–1945. Geschichte, Zeugnis, Erinnerung, B. Meyer Hamburg: Landeszentrale für Politische Bildung, 2006, S. 167–206.
P. Goller, Ein Starkes Stück. Versuchte Habilitation eines kommunistischen Juden, in Jahrbuch 1998, D. Ö. W. |Ddes öster Widerstandes Wien: , 1998, S. 111–134.
M. Grüttner, "Ein stetes Sorgenkind für Partei und Staat" Die Studentenschaft 1930 bis 1945, in Hochschulalltag im "Dritten Reich". Die Hamburger Universität 1933–1945. [Bd. 1. Einleitung, allgemeine Aspekte. 1991 | Bd. 2. Philosophische Fakultät, Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät. 1991 | Bd. 3. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fa, E. Krause Berlin: Reimer, 1991, S. 201–236.

Seiten