Biblio

Export 921 results:
Autor [ Titel(Desc)] Typ Jahr
Filters: First Letter Of Last Name is K  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
6
J. Gerz, 63 Jahre Danach, in Kunst im öffentlichen Raum Steiermark 2009 | Art in Public Space Styria 2009, W. Fenz, Kraus, E., und Kulterer, B. Wien and New York: Springer, 2011, S. 230–247.
J. Gerz, 63 Jahre Danach, in Kunst im öffentlichen Raum Steiermark 2009 | Art in Public Space Styria 2009, W. Fenz, Kraus, E., und Kulterer, B. Wien and New York: Springer, 2011, S. 230–247.
F. Stadler, Kniefacz, K., und Posch, H., 650 Jahre Universität Wien – Aufbruch ins neue Jahrhundert, hg. v. "Universitäre Kommission zur wissenschaftlichen Aufarbeitung der Universitätsgeschichte, insbesondere im Rahmen des 650-Jahr-Jubiläums" u. Forum "Zeitgeschichte der Universität Wien", 4 Bd. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015.
A
W. Klein, Abenteurer wider Willen. Erinnerungen eines Angehörigen des Akademischen Corps Ottonen. Wien: , 2006, S. 210 S.
T. König, Aberkennungen des akademischen Grades wegen Kerkerstrafen. Zur Problematik und Kontinuität politischer Justiz des Nationalsozialismus, in ".. eines akademischen Grades unwürdig" – Nichtigerklärung von Aberkennungen akademischer Grade zur Zeit des Nationalsozialismus an der Universität Wien, H. Posch und Stadler, F. Wien: Universität Wien, 2005, S. 49–53.
H. Pechar und Keber, C., Abschied vom Nulltarif. Argumente für sozialverträgliche Studiengebühren. Wien: Passagen, 1996.
S. H. Aby und Kuhn, J. C., Academic Freedom. A Guide to the Literature. Westport, CT and London: Greenwood Press, 2000, S. 225 S.
P. Kruntorad, AEIOU – Mythos Gegenwart. Der österreichische Beitrag. Wien: ÖBV, 1985, S. 151–172.
G. Klingenstein, Akademikerüberschuß als soziales Problem im aufgeklärten Absolutismus, in Bildung, Politik und Gesellschaft, G. Klingenstein und Lutz, H. Wien: Verlag für Geschichte und Politik, 1978.
G. Klingenstein, Akademikerüberschuß als soziales Problem im aufgeklärten Absolutismus, in Bildung, Politik und Gesellschaft, G. Klingenstein und Lutz, H. Wien: Verlag für Geschichte und Politik, 1978.
H. Posch, "Akademische Ausbürgerungen" an der Universität Wien. Nationalsozialistische Aberkennungen von Doktortiteln österreichischer ExilantInnen, in Vom Weggehen. Zum Exil von Kunst und Wissenschaft, S. Wiesinger-Stock, Weinzierl, E., und Kaiser, K. Wien: Mandelbaum Verlag, 2006, S. 299–321.
H. Zoitl, Akademische Festkultur, in Aufbruch und Untergang. Österreichische Kultur zwischen 1918 und 1938, F. Kadrnoska Wien and München and Zürich: Europa Verlag, 1981, S. 167–204.
M. Kintzinger, Wagner, W. Eric, und Füssel, M., Akademische Festkulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart: Zwischen Inaugurationsfeier und Fachschaftsparty, 1. Auflage. Aufl., Bd. 15. Basel: {Schwabe Verlag}, 2019.
U. Karpen, Akademische Grade, Titel, Würden, in Handbuch des Wissenschaftsrechts, 2. überarb. u. erw. Aufl., C. Flämig Heidelberg and New York: , 1996, S. 795–810.
K. Kniefacz und Posch, H., Akademische Grade und Berufsberechtigung – Das Verhältnis von Bildung und Ausbildung an der Universität Wien im »langen 20. Jahrhundert«, in Universität – Forschung – Lehre. Themen und Perspektiven im langen 20. Jahrhundert, K. Kniefacz, Nemeth, E., Posch, H., und Stadler, F. Göttingen: Vienna University Press | V&R Unipress, 2015, S. 317-336.

Seiten