Biblio

Export 130 results:
Autor Titel Typ [ Jahr(Asc)]
Filters: First Letter Of Last Name is V  [Clear All Filters]
2018
G. Vasold, Kunstwissenschaft und Wahrnehmungsphysiologie im Wien des Fin de Siècle – dargestellt am Beispiel Ernst Wilhelm Brücke. Eine Projektskizze, in Strukturen und Netzwerke. Medizin und Wissenschaft in Wien 1848–1955, Bd. 5, 5 Bd., D. Angetter, Nemec, B., Posch, H., Druml, C., und Weindling, P. Göttingen: V&R unipress | Vienna University Press, 2018, S. 363-372.
2008
M. F. Hofreither und Vogel, S., Die intrinsische Motivation zu wissenschaftlicher Arbeit als Problem von Universitätsorganisation und Leistungsmessung, ZfHr | Zeitschrift für Hochschulrecht, Hochschulmanagement und Hochschulpolitik, Bd. 7, S. 63–69, 2008.
J. Feichtinger, Hermann Mark (1895–1992). Viennese born ‘Ambassador’ of Macromolecular Research, in Neighbors and Territories. The Evovling Identity of Chemistry. Proceedings of the 6th International Conference of the History of Chemistry, J. Ramón, Duncan, B. - S., Burns, T., und Van Tiggelen, B. Louvain: , 2008, S. 219–229.
C. Vallant, Hybride, Klone und Chimären: Zur Transzendierung der Körper-, Art- und Gattungsgrenzen. Ein Buch über den Menschen hinaus. Würzburg: Königshausen & Neumann, 2008, S. 157 S.
D. von Engelhardt, Medizin zwischen Wissenschaft und Kunst, Wiener Klinische Wochenschrift, Bd. 120, S. 715–722, 2008.
E. A. Vislenkova und Malyseva, S. Ju., Universität als Wissenschaftseinrichtung und als Form der Gedächtnisorganisation, Katholische Universitäten, Bd. 11, S. 155–182, 2008.

Seiten