Clemens Koppitsch, Mag. art., Bacc. theol.

–1656
geb. in Gurk in Kärnten

Domherr zu Wien, Hofkaplan

Funktionen

Rektor 1629/30

Mit dem Hofdekret vom 13. April 1629 wurde die Amtsdauer des Rektorates auf ein Jahr erstreckt.

Kaiser Ferdinand verließ Wien am 27. Mai 1630 in Richtung nach Regensburg. Das Sommersemester 1630 administrierte in Abwesenheit des Rektors Koppitsch Johann Karl v. Aichpüchl als Artistendekan und Vizerektor.

Zuletzt aktualisiert am 06.02.2017 - 17:52