Franz Unger, Prof. Dr.

30.11.1800 – 13.2.1870
geb. in Gut Amthofen bei Leutschach gest. in Graz

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrentafel-Fakultät 1892/93 Philosophische Fakultät
Denkmal Arkadenhof 1901 Philosophische Fakultät

Franz Joseph Andreas Nicolaus Unger studierte zunächst Rechtswissenschaften in Graz, dann ab 1820 Medizin an der Universität Wien. 1836 wurde er Professor der Botanik an der Universität Graz, 1850 Professor der Pflanzenphysiologie in Wien. Unger erwarb sich wesentliche Verdienste um die Paläontologie, wandte sich aber später mehr der Physiologie und Zellbiologie zu. Er gilt als der "österreichische Darwin".

Zuletzt aktualisiert am 03.11.2017 - 13:18

Druckversion