Johann Konrad Edler von Kramern (Kramer), Dr. jur. utr.

–23.5.1740
geb. in Schwaben

Reichsritter, kaiserlicher Hofkriegsrat, „generalis auditor universae caesareae militiae“

Funktionen

Rektor 1720
Rektor 1723/24

Der für das Studienjahr 1719/20 gewählte Rektor Johann Bertrand von Meieren verstarb während seiner Amtsperiode am 15. August 1720. An seiner Stelle wurde Johann Konrad von Kramern (1720) gewählt.

Für das Studienjahr 1723/24 wurde er abermals zum Rektor gewählt.

Vgl. AVA, Adelsakt Kramer Edler von Kramern, Johann Konrad 3. III. 1720 (R); Joannes Joseph Locher, Speculum academicum Viennense […] (Viennae Austriae 1773), 43f.

Zuletzt aktualisiert am 07.02.2017 - 17:29

  • 1. Rektorenblatt von Johannes Konrad von Kramern (Rektor 1720)

    Säulenhalle mit allegorischen Figuren, in der oberen Bildhälfte befindet sich ein Porträt von Karl VI., während in der unteren Bildhälfte...

    BestandgeberIn: Archiv der Universität Wien, Bildarchiv UrheberIn: Ant. Ospel Signatur: 106.I.2803
    1720

Druckversion