Ronald Maier, Univ.-Prof. Dr.

4.6.1968
geb. in Linz, Österreich

ab 1. Oktober 2019 Vizerektor für Digitalisierung und Wissenstransfer

Funktionen

Vize-RektorIn 2019/20-2021/22

Ronald Maier wird ab 1. Oktober 2019 Vizerektor für Digitalisierung und Wissenstransfer an der Universität Wien. Er war zuletzt Professor für Wirtschaftsinformatik und leitete seit 2008 das Institut für Wirtschaftsinformatik, Produktionswissenschaft und Logistik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck. Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Johannes-Kepler-Universität Linz und promovierte 1996 an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Koblenz. Nach einem Aufenthalt am Terry College of Business an der University of Georgia in Athens (USA) habilitierte er sich 2001 an der Universität Regensburg. Von 2002 bis 2007 leitete er den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Am 5. Oktober 2021 gaben der Universitätsrat und das Rektorat der Universität Wien bekannt, dass Rektor Heinz Engl auf seinen ausdrücklichen Wunsch nicht bis zum Ende der laufenden Funktionsperiode (30. September 2023) im Amt bleiben, sondern bereits mit Wirkung vom 30. September 2022 aus dem Rektorsamt ausscheiden werde. Damit endet auch die Amtsperiode von Vizerektor Ronald Maier vorzeitig.

> Medienportal der Universität Wien
​> Universität Innsbruck: Institut für Wirtschaftsinformatik, Produktionswirtschaft und Logistik

Zuletzt aktualisiert am 08.10.2021 - 14:51

Druckversion