Vinzenz Darnaut, Dr. theol. h. c.

11.7.1770 – 30.1.1821
geb. in Wiener Neustadt, Österreich gest. in Wien, Österreich

(auch Darnant)

Ehrungen

Ehrung Titel Datierung Fakultät
Ehrendoktorat Dr. theol. h.c. 1807 Katholisch-Theologische Fakultät

Funktionen

DekanIn Katholisch-Theologische Fakultät 1810/11

Besuch des Piaristengymnasiums in Wien, anschließend philosophische und rechtswissenschaftliche Studien, nach Eintritt in das erzbischöfliche Alumnat theologische Studien, 1795 Priesterweihe, 1807 Dr. theol. (h.c.); nach Priesterweihe Kaplan in Ebersdorf, später Pfarrer der Kirche Am Hof, 1799 Hofkaplan; 1803 Prof. für Kirchengeschichte (1812 wegen geschwächter Gesundheit auf ausdrückliche Anordnung des Kaisers vom Lehramte enthoben); Beichtvater des Kaisers, Religionslehrer des Herzogs von Reichstadt; Mitbegründer der "Kirchlichen Topographie Österreichs".

Werke

Kirchliche Topographie des Erzherzogthums Oesterreich, 1. und 2. Band.
Leben der heil. Elisabeth, 1813.
Religionsgeschichte des Alten Bundes, 1816.

Zuletzt aktualisiert am 21.06.2021 - 13:47