Wendelin Schmidt-Dengler, Prof. Dr.

20.5.1942 – 7.9.2008
geb. in Zagreb gest. in Wien

Literaturkritiker, Publizist

Wendelin-Schmidt-Dengler wurde 1980 zum Professor für Germanistik an der Universität Wien berufen. 1996 übernahm er die Leitung des Literaturarchivs an der Österreichischen Nationalbibliothek. Daneben übte er zahlreiche Funktionen als wissenschaftlicher Betreuer des F. Werfel-Stipendienprogramms, als Beirat der Dokumentationsstelle für Neue österreichische Literatur, Institutsvorstand und Mitglied des Senats aus. Bekannt wurde er auch als Herausgeber und Nachlassbetreuer von Heimito v. Doderer und Thomas Bernhard.

Ein Jahr vor seinem frühen Tod im Jahr 2008 wurde er zum Wissenschaftler des Jahres gewählt.

Zuletzt aktualisiert am 19.02.2017 - 17:57

Druckversion