Biblio

Export 13 results:
[ Author(Desc)] Title Type Year
Filters: Author is Gert Dressel  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
D
G. Dressel and Novy, K., "Ich konnte mich befreien von dem, was mich bedrückt". Lebensgeschichtliche Bildungsarbeit im Pensionistenheim Liebhartstal, in 5 x Wien. Lebensgeschichten 1918–1945, D. . Wien: , 1995, pp. 151–166.
G. Dressel, Wissenschaft und Erfahrung – Wissenschaftler erzählen (nicht) …, Jahrbuch des Vereins für Kulturwissenschaft und Kulturanalyse, vol. 5, pp. 7–37, 2004.
G. Dressel and Müller, G., Geboren 1916: Neun Lebensbilder einer Generation. Wien and Weimar: Böhlau, 1996, p. 456 S.
G. Dressel and Ingrisch, D., Erfahrungen und Erzählungen von (nicht-) Zugehörigkeiten, in "Anschluß" und Ausschluss 1938. Vertriebene und verbliebene Studierende der Universität Wien, H. Posch and ., D. Wien and Münster: LIT, 2008, pp. 261–300.
G. Dressel, Historische Anthropologie. Eine Einführung, vol. 19. Wien: Böhlau, 1996.
G. Dressel and Langreiter, N., Wissenschafterinnen scheitern (nicht), in Scheitern und Biographie. Die andere Seite moderner Lebensgeschichten, S. Zahlmann and Scholz, S. Gießen: Psychoszialverlag, 2005, pp. 107–126.
G. Dressel and Langreiter, N., Wissenschaftlich Arbeiten – schneller, höher, weiter? Zum (Un-)Verhältnis von Arbeit und Freizeit in den (Kultur-)Wissenschaften, Forum Qualitative Sozialforschung/Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], vol. 9, 2008.
G. Dressel and Novy, K., 5 x Wien. Lebensgeschichten 1918–1945. Wien: , 1995.
G. Dressel, Wissenschaftlicher Wandel durch biografische Erinnerungen? Zum Beispiel: Kulturwissenschaften und Kulturwissenschaftlerinnen, in Kontinuität : Wandel. Kulturwissenschaftliche Versuche über ein schwieriges Verhältnis, N. Langreiter and Lanzinger, M. Wien: Turia+Kant, 2002, pp. 209–234.
G. Dressel, Kassabova, A., and Langreiter, N., Politik – wissenschaftliches Arbeiten – akademische Biographien. Brüche und Kontinuitäten, in Sozialismus: Realitäten und Illusionen. Ethnologische Aspekte der sozialistischen Alltagskultur, K. Roth Wien: Institut für Europäische Ethnologie, 2005, pp. 243–256.
G. Dressel, Reflexive Historische Anthropologie als eine konsequente Historische Anthropologie. Oder: Warum auch wir uns zu unseren Forschungsobjekten machen sollten, in Mensch – Gesellschaft – Wissenschaft. Versuche einer Reflexiven Historischen Anthropologie, G. Dressel and Rathmayr, B. Innsbruck: , 1999, pp. 245–276.
G. Dressel and Langreiter, N., Aus der Wehrmacht an die Uni – aus der Uni in die Ehe. Restaurierte Geschlechterverhältnisse nach dem Zweiten Weltkrieg, in Die Macht der Kategorien. Perspektiven historischer Geschlechterforschung, vol. 2, A. Griesebner and Lutter, C. Innsbruck: StudienVerlag, 2002, pp. 73–88.
G. Dressel and Langreiter, N., Ist der Rand das Zentrum? ›KulturwissenschaftlerInnen‹ positionieren sich, Historische Anthropologie, vol. 10, pp. 154–164, 2002.