Biblio

Export 5 results:
Author Title [ Type(Asc)] Year
Filters: Author is Carola Sachse  [Clear All Filters]
Book Chapter
G. Kämper and Sachse, C., Wer wird Professorin? Eine Spielanleitung zur Orientierung zwischen telegener Bildungsrenaissance und der Verschrottung von Bildungsressourcen, in Geschichte in Geschichten. Ein historisches Lesebuch, B. Duden, Hagemann, B., and Schulte, R. Frankfurt am Main and New York: Campus, 2003, pp. 43–51.
D. Reese and Sachse, C., Töchter fragen: Frauenforschung zum Nationalsozialismus. Eine Bilanz, in NS-Frauen-Geschichte, L. Gravenhorst and Tatschmurat, C. Freiburg im Breisgau: , 1990, pp. 73–106.
C. Sachse and Walker, M., Naturwissenschaften, Krieg und Systemverbrechen. Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im internationalen Vergleich 1933–1945, in Gebrochene Wissenschaftskulturen. Universität und Politik im 20. Jahrhundert, M. Grüttner, Hachtmann, R., Jarausch, K., and John, J. Göttingen: V&R, 2010, pp. 167–182.
P. Svatek, Hugo Hassinger und Südosteuropa. Raumwissenschaftliche Forschungen in Wien (1931–1945), in "Mitteleuropa" und "Südosteuropa" als Planungsraum. Deutsche und österreichische Expertisen in der Zeit der Weltkriege, C. Sachse Hannover: Wallstein, 2010, pp. 290–311.
T. Mayer, Hermann Neubacher: Karriere eines Südosteuropa-Experten, in "Mitteleuropa" und "Südosteuropa" als Planungsraum. Wirtschafts- und kulturpolitische Expertisen im Zeitalter der Weltkriege, C. Sachse Göttingen: StudienVerlag, 2010, pp. 241–261.