Biblio

Export 9 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: Keyword is Biografische Methode  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
A
G. Dressel and Langreiter, N., Aus der Wehrmacht an die Uni – aus der Uni in die Ehe. Restaurierte Geschlechterverhältnisse nach dem Zweiten Weltkrieg, in Die Macht der Kategorien. Perspektiven historischer Geschlechterforschung, vol. 2, A. Griesebner and Lutter, C. Innsbruck: StudienVerlag, 2002, pp. 73–88.
N
J. Thiel, Nutzen und Grenzen des Generationenbegriffs für die Wissenschaftsgeschichte. Das Beispiel der "unabkömmlichen" Geisteswissenschaftler am Ende des Dritten Reiches, in Verräumlichung Vergleich Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, M. Middell, Thomas, U., and Uekötter, F. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2004, pp. 111–132.
P
Projekt "Studium und Biographie", Bios. Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History & Lebensverlaufsanalysen, vol. 2, p. 151 ff, 1989.
R
M. Middell, Thomas, U., and Uekötter, F., Raumbezug – Generation – Vergleich und Transfers- bzw. Vergelchtungsanalyse: Wie konstituiert Wissenschaftsgeschichte ihre Objekte, in Verräumlichung Vergleich Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, M. Middell, Thomas, U., and Uekötter, F. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, 2004, pp. 7–23.
V
M. Kohli, "Von uns selber schweigen wir." Wissenschaftsgeschichte aus Lebensgeschichten, in Geschichte der Soziologie. Studien zur kognitiven, sozialen und historischen Identität einer Disziplin. Bd. 1, W. Lepenies Frankfurt am Main: , 1981, pp. 428–465.
W
G. Dressel and Langreiter, N., Wissenschafterinnen scheitern (nicht), in Scheitern und Biographie. Die andere Seite moderner Lebensgeschichten, S. Zahlmann and Scholz, S. Gießen: Psychoszialverlag, 2005, pp. 107–126.
G. Dressel, Wissenschaftlicher Wandel durch biografische Erinnerungen? Zum Beispiel: Kulturwissenschaften und Kulturwissenschaftlerinnen, in Kontinuität : Wandel. Kulturwissenschaftliche Versuche über ein schwieriges Verhältnis, N. Langreiter and Lanzinger, M. Wien: Turia+Kant, 2002, pp. 209–234.