Biblio

Export 45 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: Keyword is 1968  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
1
M. Klimke and Scharloth, J., 1968. Handbuch zur Kultur- und Mediengeschichte der Studentenbewegung. Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, 2007, p. 323 S.
B. Weidinger, 1968 und die Reaktion(en): Neuer akademischer Kulturkampf und rechter Richtungsstreit an österreichischen Universitäten um 1970, in Die 1970er Jahre als schwarzes Jahrzehnt. Politisierung und Mobilisierung zwischen christlicher Demokratie und extremer Rechter, M. Livi, Schmidt, D., and Sturm, M. Frankfurt am Main: Campus, 2010, pp. 147–170.
D
K. Friedemann Kandutsch, Das Jahr 1968 am Beispiel der Veranstaltung "Kunst und Revolution" in der (gesellschafts-)politischen Diskussion in Österreich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2007, p. 134.
B. Weidinger, "Die anderen 68er". (Re-) Orientierungen der studentischen Rechten im Österreich der 1970er Jahre, in Update! Perspektiven der Zeitgeschichte, Zeitgeschichtetage 2010, L. Erker, Salzmann, A., Dreidemy, L., and Sabo, K. Innsbruck and Wien: StudienVerlag, 2012, pp. 665–671.
M. J. Rauch and Schirmbeck, S. H., Die Barrikaden von Paris. Der Aufstand der französischen Arbeiter und Studenten. Frankfurt am Main: EVA, 1968, p. 227 S.
H. - A. Jacobsen, Die deutschen Studenten. Der Kampf um die Hochschulreform – eine Bestandsaufnahme. München: Desch, 1968, p. 415 S.
S. Nitsch, Die Entwicklung des allgemeinpolitischen Vertretungsanspruches innerhalb des Verbandes Sozialistischer StudentInnen Österreichs (VSStÖ) in Wien im Zeitraum von 1965 bis 1973, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2004.
L. Baier, Gottschalch, W., and Reiche, R., Die Früchte der Revolte: Über die Veränderung der politischen Kultur durch die Studentenbewegung. Berlin: Wagenbach, 1988, p. 153 S.
R. Floimaier, Die Geschichte der österreichischen Studenten-Union (ÖSU), ungedr. phil. Diss. Univ. Salzburg. Salzburg: , 1974, p. 287 S.
A. Wieser, Die Geschichte des Faches Philosophie an der Universität Wien 1848–1938, ungedr. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1950, p. 246 S. + 175 S.
W. Brunner, Die Hochschulautonomie in Österreich. Wien: Manz, 1968, p. 108 S.
G. Friedler, Die Planung und Erweiterung der Universität Wien. Verhinderung oder Konsequenz von gesellschaftlichen und organisatorischen Strukturveränderungen der Universität, in Hochschulplanung in der Dialektik von Reform und Revolution am Beispiel der Universität Wien, V. D. S. |V. Demokratis Studenten Wien: VDS|Vereinigung Demokrat. Studenten, 1968, pp. 5-29.
P. Birke, "Die Protestbewegungen und die ""kulturelle Revolution"" der 1960er Jahre in der bundesdeutschen Historiographie: Montage und Virtualität", Sozial.Geschichte, vol. 22, 2007.
H. Julius Schoeps and Dannenmann, C., Die rebellischen Studenten. Elite der Demokratie oder Vorhut eines linken Faschismus?. München: Bechtle, 1968, p. 179 S.
K. Hermann, Die Revolte der Studenten, 3rd ed. Hamburg: Wegner, 1968, p. 152 S.
M. Klant, Die Universität in der Karikatur. Böse Bilder aus der kuriosen Geschichte der Hochschulen. Hannover: Fackelträger-Verl., 1984, p. 232 S.
P. Ebner and Vocelka, K., Die zahme Revolution. ’68 und was davon blieb. Wien: , 1998, p. 224 S.
K. Strobel and Schmirber, G., Drei Jahrzehnte Umbruch der deutschen Universitäten. Die Folgen von Revolte und Reform 1968–1974. Vierow bei Greifswald: SH-Verlag, 1996, p. 255 S.
F
D. Siegfried, Furor und Wissenschaft. Vierzig Jahre nach "1968", Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History, vol. 5, pp. 130–141, 2008.
M
F. Keller, Mailüfterl über Krähwinkel, in Die 68er. Eine Generation und ihr Erbe, B. Danneberg, Keller, F., Machalicky, A., and Mende, J. Wien: Döcker, 1998, pp. 26–67.

Pages