Biblio

Export 45 results:
Author Title [ Type(Desc)] Year
Filters: Keyword is 1968  [Clear All Filters]
Book
M. Klimke and Scharloth, J., 1968. Handbuch zur Kultur- und Mediengeschichte der Studentenbewegung. Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, 2007, p. 323 S.
Akademie für Angewandte Kunst in Wien 1968. Zum hundertjährigen Bestand. Wien: Hochschule für Angewandte Kunst, 1973, p. 140 S.
K. Friedemann Kandutsch, Das Jahr 1968 am Beispiel der Veranstaltung "Kunst und Revolution" in der (gesellschafts-)politischen Diskussion in Österreich, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2007, p. 134.
M. J. Rauch and Schirmbeck, S. H., Die Barrikaden von Paris. Der Aufstand der französischen Arbeiter und Studenten. Frankfurt am Main: EVA, 1968, p. 227 S.
H. - A. Jacobsen, Die deutschen Studenten. Der Kampf um die Hochschulreform – eine Bestandsaufnahme. München: Desch, 1968, p. 415 S.
S. Nitsch, Die Entwicklung des allgemeinpolitischen Vertretungsanspruches innerhalb des Verbandes Sozialistischer StudentInnen Österreichs (VSStÖ) in Wien im Zeitraum von 1965 bis 1973, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2004.
L. Baier, Gottschalch, W., and Reiche, R., Die Früchte der Revolte: Über die Veränderung der politischen Kultur durch die Studentenbewegung. Berlin: Wagenbach, 1988, p. 153 S.
R. Floimaier, Die Geschichte der österreichischen Studenten-Union (ÖSU), ungedr. phil. Diss. Univ. Salzburg. Salzburg: , 1974, p. 287 S.
A. Wieser, Die Geschichte des Faches Philosophie an der Universität Wien 1848–1938, ungedr. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1950, p. 246 S. + 175 S.
W. Brunner, Die Hochschulautonomie in Österreich. Wien: Manz, 1968, p. 108 S.
H. Julius Schoeps and Dannenmann, C., Die rebellischen Studenten. Elite der Demokratie oder Vorhut eines linken Faschismus?. München: Bechtle, 1968, p. 179 S.
K. Hermann, Die Revolte der Studenten, 3rd ed. Hamburg: Wegner, 1968, p. 152 S.
M. Klant, Die Universität in der Karikatur. Böse Bilder aus der kuriosen Geschichte der Hochschulen. Hannover: Fackelträger-Verl., 1984, p. 232 S.
P. Ebner and Vocelka, K., Die zahme Revolution. ’68 und was davon blieb. Wien: , 1998, p. 224 S.
K. Strobel and Schmirber, G., Drei Jahrzehnte Umbruch der deutschen Universitäten. Die Folgen von Revolte und Reform 1968–1974. Vierow bei Greifswald: SH-Verlag, 1996, p. 255 S.
L. Hammerer and Pichler-Boog, F., ".. eine in jeder Beziehung aufregende Zeit". 1968 und das Studium (der Geschichte) an der Universität Wien, ungedr. Diss. Univ. Wien. Wien: , 2006, p. 329 S. + 292 S.
G. Stoltenberg, Hochschule, Wissenschaft, Politik. Ullstein, 1968.
K. Eichenberger, Leistungsstaat und Demokratie, Rektoratsrede gehalten an der Jahresfeier der Universität Basel am 28. November 1969. Basel: Helbing & Lichtenhahn, 1969, p. 29 S.
G. Frost Kennan, Rebellen ohne Programm. Demokratie und studentische Linke. Stuttgart: Goverts, 1968, p. 171 S.
U. Bergmann, Rebellion der Studenten oder Die neue Opposition: eine Analyse. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1968, p. 188 S.
B. Nemec, Straßenumbenennungen in Wien als Medien von Vergangenheitspolitik 1910–2010 mit besonderer Berücksichtigung der Gender-Problematik, ungedr. phil. Dipl. Univ. Wien. Wien: , 2008.
H. Steininger, Studenten, Patriotismus, Internationalismus. Straßfurt: Salzland, 1968, p. 376 S.
H. Ringeling, Studenten und die Kirche. Wuppertal: Jugenddienst Verlag, 1968, p. 318 S.
Studentenbewegung. 1983.
J. Hochgerner, Studentenpolitik nach der Revolte, ungedr. sowi. Diss. Univ. Wien. Wien: , 1978, p. 350 S.

Pages