Biblio

Export 9 results:
Author [ Title(Desc)] Type Year
Filters: Author is Projektgruppe kritische Universitätsgeschichte  [Clear All Filters]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
1
W. Weinert, 1938–1945 an der Universität Wien im Spiegel der Universitätsgeschichtsschreibung, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 103–111.
D
P. Haiko, Die Universität als architektonisches "Wahrzeichen der Gesittung für die ganze gebildete Welt", in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 11–20.
A. Puff-Trojan, Die Universität und ihre fiktionale und non-fiktionalen Fundamente. Der Versuch einer Ortung, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 45–50.
W. Huber, Die Wiener Universität und die Psychoanalyse in der Nachkriegszeit (1945–1955), in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, p. 147.
M
A. Pfabigan, Max Adler und die Wiener Universität, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 95–98.
Ö
J. Dvorak, Öffnung des Wissenschaftssystems: Wiener Kreis und Austromarxismus, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 91–94.
F. Stadler, Öffnung des Wissenschaftssystems: Wiener Kreis und Austromarxismus. Thesen zu einem Workshop, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 77–82.
Z
N. Bei and Saurer, E., Zu einer noch zu schreibenden Geschichte der weiblichen Universitätsgeschichtslosigkeit, in Vernunft als Institution? Geschichte und Zukunft der Universität, Pkritische Universitätsgeschichte Wien: Edition ÖH, 1986, pp. 156–172.